Herzlich Willkommen zu meinem Podcast - Meditationen für die Schwangerschaft

Meditationen für die Schwangerschaft Podcast

Du bist schwanger, möchtest diese Zeit besonderes genießen und in Verbindung mit deinem Baby sein? Meine Meditationen sind zur Entspannung und zum Genießen da. Einige bearbeiten auch ganz spezielle Themen, die dich während der Schwangerschaft beschäftigen könnten. Du kannst diese Meditationen auch als Ergänzung zu deiner Hypnobirthing Vorbereitung auf die Geburt nutzen.

Ich wünsche dir, dass du mit meinen Meditationen eine wunderschöne Schwangerschaft und positive Geburtsvorbereitung erlebst.

Kooperationsanfragen an info@mamanamaste.de

Hier kannst du alle Meditationen in einem Podcast Player deiner Wahl hören:

#184 - Feiere dich als Mama - Meditation - [Schwangere & Mamas]

Zur Feier des heutigen Muttertages, erwartet dich eine Meditation dich einfach mal selbst zu feiern. Das musst du natürlich nicht nur an dem einen speziellen Tag im Jahr machen, sondern darfst das auch an jedem anderen Tag machen.

Wir stecken so oft zurück als Mamas und geben alles und stecken so oft voller Fragezeichen und Zweifel. Dabei geben wir alle immer unser bestes. Und sind irgendwie die letzten, die das aber anerkennen. Das darfst du jetzt sehr gerne mal machen.

Dabei ist es egal, ob dein Baby vielleicht noch gar nicht geboren ist oder du es im Herzen trägst, wir sind nämlich natürlich schon ab diesem Zeitpunkt Mamas und denken an das Kind und wägen Entscheidungen ab, passen unser Verhalten an und so weiter.

Also egal wo du gerade in deinem Leben stehst, viel Freude mit der Meditation! 

✧ ✧ ✧ ✧

Workshop Ayurveda für Mamas: 

https://elopage.com/s/mamanamaste/ayurveda-fuer-mamas-workshop-d52ad5e8/payment

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#183 - Wieso du dich in der Schwangerschaft mit deinem Beckenboden beschäftigen solltest - Interview mit Jessi von Nona Fit

Wir sprechen in dieser Folge über folgende Fragen:

  • Beckenboden Theorie, wie ist er aufgebaut, was gehört mit dazu?

  • Wieso ist Beckenboden Training in der Schwangerschaft sinnvoll?

  • Wie sieht ganzheitliches Beckenbodentraining aus?

  • Was kann ich im Alltag für den Beckenboden berücksichtigen?

  • Wie kann ich nach der Geburt mit Beckenbodentraining starten? Wie sieht die ideale Rückbildung aus?

    Dein Weg zu Jessi:

    💌 www.nona-fit.de

    📷 https://www.instagram.com/nonafit_de/

     

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#182 - 5 Minuten Durchatmen für Mamas

Mit dieser Meditation kannst du dir einen kleinen Moment Auszeit verschaffen und einfach mal durchatmen. Wir kennen alle diese Tipps von wegen schließ mal die Augen und atme durch und es tut dir gut. Ganz häufig klappt es aber gar nicht so gut für uns, weil es eben sehr schwer fällt aus eine Situation heraus zu treten und sich selbst überhaupt mal daran zu erinnern. So kann jetzt diese Meditation helfen, indem ich dich von außen unterstütze und dich anleite. Und dann profitierst du davon, dass es wirklich hilft, einmal einen kurzen Moment Abstand zu gewinnen in Situationen, die gerade einfach sehr fordernd sind für uns. Was nämlich passiert, wenn du dir einen kurzen Moment durchatmen schenkst ist, dass du deinen Entspannungsreiz aktivierst. Der Vagusnerv, der in deinem Körper für die Entspannung zuständig ist, wird insbesondere über eine betonte Ausatmung aktiviert. So kannst du dir das hier zu Nutze machen und darüber zu neuen Kräften kommen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#181 - Herzatmung für Verbindung mit deinem Baby [Schwangerschaft]

Wir machen in dieser Folge zusammen eine kleine Atemübung, die mit einem ganz kleinen Bewegung Flow verbunden ist, über den du die Energie Energie in deinem Herzen aktivierst und dich so wunderschön mit deinem Baby verbindest und in die Liebe zu deinem Baby gehst. Du brauchst gar nichts weiter für diese Übung Außer einen bequemen Platz entweder im Sitzen oder im stehen. Du solltest nur schauen, dass es ein kleines bisschen Platz nach vorne und zu den Seiten neben dir hast und dass deine Arme frei sind.

✧ ✧ ✧ ✧

NEU – SCHWANGERSCHAFTSYOGA 8 WOCHEN ONLINEKURS: https://elopage.com/s/mamanamaste/schwangerschaftsyoga-pvk/payment

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#180 - 5 Minuten Rückbildung im Wochenbett - zum Mitmachen

In dieser Folge erwartet dich eine kurze Einheit Rückbildung, die du direkt im Wochenbett machen kannst. Mir liegt eine ordentliche Rückbildung für uns Mamas so so sehr am Herzen, deswegen möchte ich dich ermutigen, gleich schon im Wochenbett damit zu beginnen. Du musst gar nicht bis sechs Wochen nach der Geburt damit warten. Denn es gibt schon ganz viele kleine Übungen, mit denen du bereits direkt nach der Geburt starten kannst. Und das ist aus meiner Sicht auch wichtig, um den Körper im Alltag gleich mit zu unterstützen. Natürlich steht für mich trotzdem überall, dass du dein Wochenbett, maximal genießt, entspannst und dich nicht stresst. Denn im Zweifel bleibt nach Essen schlafen, Baby nähren und vielleicht noch duschen gar keine Zeit mehr übrig für irgendwas anderes. Das ist voll okay. Du sollst einfach nur dein Baby anhimmeln und entspannen. Aber das Schöne an den Übungen liegt dir heute mitgebe ist, dass du sie ganz einfach im Bett machen kannst.

✧ ✧ ✧ ✧

Yogakurse online & Präsenz mit Krankenkassen Erstattung 💞

ONLINE YOGA: https://mamanamaste.de/yoga/ 

MINIKURS Rückbildung im Wochenbett: https://mamanamaste.de/rueckbildung/#wochenbett

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#179 - Wieso du dich unbedingt aufs Stillen vorbereiten solltest - Interview mit Cindy von Dein Bauchgefühl

In dieser Folge spreche ich mit Cindy von Dein Bauchgefühl über Stillvorbereitung.

Dabei beantworten wir folgende Fragen:

• Wieso macht es Sinn sich aufs Stillen vorzubereiten?

• Wie kannst du dich überhaupt vorbereiten?

• Was ist Cindys #1 Tipp zur Vorbereitung?

• Wie findest du die Balance zwischen ausreichend vorbereiten und Vertrauen und Loslassen?

• Gibt es nützliche Anschaffungen und welche, die du du eher nicht anschaffen solltest?

✧ ✧ ✧ ✧

Dein Weg zu Cindy:

Stillvorbereitungskurs 25% Code: MamaNamaste

https://triviar.de/videos/3486

Special Bundle aus Stillvorbereitung und Wochenbettvorbereitung mit knapp 30 % Rabatt.

https://triviar.de/products/561

✧ ✧ ✧ ✧

Yogakurse online & Präsenz als Präventionskurse mit Krankenkassen Erstattung 💞

ONLINE YOGA: https://mamanamaste.de/yoga/ 

MEDITATIONSKURS: https://mamanamaste.de/meditation/

ALBUM Meditationen für die Schwangerschaft mit exkl. Bonustrack für die Geburt: https://mamanamaste.de/album/

✧ ✧ ✧ ✧

Dein Weg zu mir:

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/mama.namaste/

Yoga mit mir auf YOUTUBE: https://youtube.com/playlist?list=PL1utSMRXrELBUJwPbMGD1d_8m9A8Hk4Nm

MAIL: info@mamanamaste.de 

✧ ✧ ✧ ✧

Livella: www.livella.de

Rabattcode*: namaste10

*Rabatt einmalig einlösbar pro Kunde. Ausgenommen sind Produkte im Angebot. Nichtkombinierbar mit anderen Rabattaktionen. Der Rabattcode ist gültig bis 31.12.2024.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#178 - 7 Minuten Yoga gegen Schmerzen im unteren Rücken - zum Mitmachen [Schwangerschaft & Rückbildung]

Du bekommst hier eine kurze Yoga Einheit gegen Schmerzen im unteren Rücken in deiner Schwangerschaft oder nach der Geburt. Die Übungen sind so konzipiert, dass sie für beide Fälle super geeignet sind.

Gerade in der Schwangerschaft und danach, wenn du dein Baby trägst und deine Rückbildung noch nicht so weit vorangeschritten ist, sind Rückenschmerzen ein bekanntes Thema.

Nimm dir ein paar Minuten Zeit und tue dir etwas Gutes!

 

✧ ✧ ✧ ✧

Neuer Starttermin Live Online Schwangerschaftsyoga am 23.04.2024:

https://mamanamaste.de/schwangerschaftsyoga/#liveonline

✧ ✧ ✧ ✧

Yogakurse online & Präsenz als Präventionskurse mit Krankenkassen Erstattung 💞

ONLINE YOGA: https://mamanamaste.de/yoga/ 

MEDITATIONSKURS: https://mamanamaste.de/meditation/

ALBUM Meditationen für die Schwangerschaft mit exkl. Bonustrack für die Geburt: https://mamanamaste.de/album/

 

✧ ✧ ✧ ✧

Dein Weg zu mir:

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/mama.namaste/

Yoga mit mir auf YOUTUBE: https://youtube.com/playlist?list=PL1utSMRXrELBUJwPbMGD1d_8m9A8Hk4Nm

MAIL: info@mamanamaste.de 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#177 - Aushalten schwieriger Phasen mit Baby - Sei ein Felsen Meditation

Meditation beginnt bei 4:09

✧ ✧ ✧ ✧

Manchmal gibt es Phasen, in denen das Baby einfach zu verarbeiten und zu erzählen hat und vielleicht einfach weint. Wir haben alle Bedürfnisse befriedigt, es ist satt, es ist gewickelt, aber es findet vielleicht nicht in den Schlaf. Es gibt vielleicht aus rein objektiver Sicht in diesem Moment gar nichts, womit wir den Baby helfen können.

Und dann ist es eben am Ende das einzige was wir machen, können das aushalten und unser Baby begleiten. Das heißt auf gar keinen Fall das Baby irgendwo liegen zu lassen und schreien zu lassen. Sondern es ist bei uns bei uns auf dem Arm und wir begleiten es liebevoll.

Und das fordert einfach unfassbar viel Kraft von uns. Und da habe ich neulich in dem total schönen Buch Mutter werden von der Hebamme Jule Tilgner das schöne Bild gelesen, dass du dir als Mama vorstellen kannst du du bist der Felsen für dein Baby. Und dieses Bild fand ich so schön, dass ich das jetzt in eine Meditation für euch gegossen habe. Ich schicke dir ganz viel Liebe und Kraft rüber, Deine Sabrina

 

✧ ✧ ✧ ✧

Livella: www.livella.de

Rabattcode*: namaste10

 

*Rabatt einmalig einlösbar pro Kunde. Ausgenommen sind Produkte im Angebot. Nichtkombinierbar mit anderen Rabattaktionen. Der Rabattcode ist gültig bis 31.12.2024.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#176 - Meditation zur Vorbereitung auf das Stillen

Meditation beginnt bei 3:50

✧ ✧ ✧ ✧

Ich finde es super wichtig sich auf das Stillen vorzubereiten. Es ist absolut sinnvoll da schon ein bisschen Wissen an der Hand zu haben, denn stillen ist einfach ein Lernprozess. Und wenn du da nicht vorbereitet bist, dann kann das natürlich schwierig für euren Stillerfolg sein. Gleichzeitig finde ich es aber auch total wichtig, Vertrauen zu haben und mit seinem Gefühlen und seiner Intuition verbunden zu sein.

Und wenn du bis jetzt noch gar nicht darüber nach Gedenken gedacht hast, dann rate ich dir in jedem Fall vielleicht ein paar Videos zu schauen oder einen Kurs zu machen. Es gibt auch sehr oft lokale Kurse in den Elternschulen oder eben ein Buch zu lesen zur Vorbereitung auf das Stillen.

 

✧ ✧ ✧ ✧

Livella: www.livella.de

Rabattcode*: namaste10

 

*Rabatt einmalig einlösbar pro Kunde. Ausgenommen sind Produkte im Angebot. Nichtkombinierbar mit anderen Rabattaktionen. Der Rabattcode ist gültig bis 31.12.2024.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#175 - 5 Yogaübungen zur Vorbereitung auf die Geburt - Zum Mitmachen

Meine Top 5 Yogaübungen zur Vorbereitung auf die Geburt, direkt zum Mitmachen. Such dir einen bequemen Ort und nimm dir ca. 20 Minuten Zeit für eine tägliche Yoga Einheit.

Im ersten Teil der Folge erfährst du außerdem, wieso es total Sinn macht, deinen Körper auf die Geburt vorzubereiten und wie das mit Hilfe von Yoga funktioniert.

 

Tiefer ins Thema einsteigen kannst du in meinem Yoga Workshop zur Vorbereitung auf die Geburt:

 

https://triviar.de/videos/6849

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#174 - Meditation in Stille [Für Alle]

Heute gibt es eine Meditation, die dich einfach nur kurz anleitet und dann eine längere Phase der Stille kommt. So dass du hier frei und selbstständig für dich meditieren kannst. Diese Meditation ist für dich geeignet, wenn du schon ein bisschen geübter bist. Du kannst sie natürlich auch ohne Vorerfahrung praktizieren. Dann ist es für dich wichtig in der Phase der Stiller ganz bei dir zu bleiben und etwas zu finden, um deine Konzentration zu halten. Im Idealfall konzentrierst du dich auf deinen Atem und versuchst nicht in deinen Gedanken abzuschweifen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#173 - Verbundenheit mit allen Geschwisterkindern - Meditation

Heute gibt es eine wunderschöne Meditation, die dich mit deinem bereits geborenen Kind beziehungsweise mit all deinen Kindern verbinden kann. Diese Meditation ist in meinem eigenen Wochenbett entstanden. Und zwar ist mir das am Anfang sehr schwer gefallen, wenn ich mit meinem Baby zusammen war und mein großer nicht direkt bei mir war, nicht in dem Gefühl zu sein, dass er gerade weniger Liebe abbekommt. Und so bin ich einfach immer mit meinem Herzen ganz auch zu ihm gegangen und hab meine Energie ausgesendet, während ich eben in einem anderen Raum mit meinem Baby war.

Und wenn du gerade nur ein Kind hast, dann kannst du es auch mit einem Kind machen oder vielleicht auch andere von deinen Liebsten mit in diese Meditation einbeziehen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#172 - Achtsamkeitsmeditation zum Stillen

Hier kommt eine Anleitung in der Achtsamkeit für dich, die du üben kannst, während du dein Baby stillst oder die Flasche gibst. Gerade in den ersten Wochen verbringen wir sehr sehr viel Zeit damit zu stillen und mit dem Baby an uns und das kann auch manchmal ein bisschen dauern. Einfach mal die Augen schließen, runterkommen und den Moment zu genießen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#171 - Bereite dein Baby auf die Geburt vor - Meditation - 2024 Update

Hier kommt noch einmal eine upgedatete Folge. Die Folge ist schon so alt und aus den ganz anfänglichen Zeiten des Podcasts, aber super beliebt in der Community. Deswegen hat sie auch noch einmal ein verschönerndes Update bekommen. Die Vorstellung, dass du das Baby ja auch ganz aktiv auf die Geburt vorbereiten kannst und mit deinem Baby sprechen und in den Austausch gehen kannst ist so schön. Vielleicht hast du mitbekommen, dass ich in der Schwangerschaft ja auch mit der Bindungsanalyse begleitet wurde. Das hat mir nochmal so schöne Denkanstöße gegeben, wie wir ja auch schon mit unserem Baby im Bauch total frei kommunizieren und erklären können.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#170 - Dankbarkeit für deinen Beckenboden [Schwangerschaft] - Meditation

Diese Meditation ist in etwa Teil meines Workshops Yoga zur Vorbereitung auf die Geburt. In dem es nämlich ganz besonders darum geht, sich mit dem Beckenboden und seiner Funktionalität zu beschäftigen, um ihn bestmöglich auf die Geburt vorzubereiten. Den Workshop gibt es in aufgezeichneter Version mit Link in den Shownotes. Der Workshop besteht aus theoretischem Wissen rund um den Beckenboden in der Schwangerschaft und unter der Geburt, ganz vielen Yogaübungen, mit denen du dich für die Geburt kräftigen kannst, aber vor allem aber auch dein Becken mobilisieren und üben kannst, den Beckenboden gleichmäßig zu dehnen und zu entspannen.

 

In dieser Meditation gehst du ganz in die Dankbarkeit für das was, dein Beckenboden gerade eigentlich großartiges leistet und übst dich mit ihm zu verbinden.

 

✧ ✧ ✧ ✧

WORKSHOP: https://triviar.de/videos/6849

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#169 - Geburtsbericht - Meine eigene traumhafte Hausgeburt

Pünktlich zu Weihnachten war es noch so weit <3 Hier kommt der Geburtsbericht der Geburt unseres 2. Sohnes. Eine wunderschöne Hausgeburt an der ich absolut nichts ändern wollen würde. Es war perfekt.

 

Besonders schön finde ich, dass es trotz einiger theoretischer Hindernisse auf dem Papier zu dieser Geburt kommen durfte. Mit Risikoschwangerschaft und groß gemessenem Kopf und zu Beginn auch noch einer Beckenendlage haben wir es trotzdem geschafft diese Traumgeburt zu kreieren.

 

✧ ✧ ✧ ✧

Erwähnungen:

 

Geburts-TENS: *https://www.geburts-tens.de/?ref=286 

 

Birthpool in a Box: birthpools.com/de

Meine Doula Victoria Goller:

https://amablessingway.de/

 

Geburtsfotografin:

https://www.jana-dehnen-fotografie.de/

 

Wochenbett Fotografin:

https://frauke-rehse.de/

 

Atemmeditation für die Geburt:

https://mamanamaste.de/album/

 

Yoga Workshop zur Vorbereitung auf die Geburt:

https://triviar.de/videos/6849

 

*Affiliate Link

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#168 - Meditation zum Einschlafen [Für Alle] - Zur Ruhe kommen - 2024 Update

Ich habe die Störgeräusche aus der Meditation in Folge #124 entfernt. Nun könnt ihr noch friedvoller und entspannter einschlafen.

 

Dickes Sorry dafür, dass das so lang nicht aufgefallen ist!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#167 - Schwangerschaftsupdate - Mein 3. Trimester

Wie es mir im dritten Trimester ergangen ist. Von heftiger FOMO und Endspurt Gefühl über Beckenendlage und Hebammenwechsel.

✧ ✧ ✧ ✧

NORSAN:

Du möchtest Deinem Baby, Dir und Deiner Familie auch was gutes tun und hochwertiges Omega-3 testen? Bei NORSAN gibt es für Groß und Klein das richtige: www.norsan.de. Spare 15 % auf Deine erste Bestellung mit dem Code „namaste15“ im Warenkorb unter www.norsan.de. Aus der Schweiz einlösbar unter www.norsan.ch. Gültig bis 01.04.2024 und nicht mit anderen Rabatten oder Aktionen kombinierbar.

✧ ✧ ✧ ✧

Erwähntes:

WORKSHOP Vorbereitung auf die Geburt: https://triviar.de/videos/6849

Spinning Babies: https://www.spinningbabies.com/pregnancy-birth/baby-position/breech/flip-a-breech/

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#166 - Kraftort Reise für Schwangerschaft und Geburt

Heute erwartet dich eine Kraftortreise, in der wir an verschiedene Orte reisen, die dich jeweils mit bestimmten Empfindungen verbinden sollen. Wir gehen in die Kraft, in die Leichtigkeit, in die Wärme und in die Sicherheit. So kann diese Meditation dich wunderbar in besonderen Situationen in deiner Schwangerschaft unterstützen, wenn du das Gefühl hast, dass du es brauchst. Und zugleich kannst du dich damit ganz toll auf die Geburt vorbereiten und dann vielleicht unter der Geburt von diesen Orten zehren.

✧ ✧ ✧ ✧

NORSAN:

Du möchtest Deinem Baby, Dir und Deiner Familie auch was gutes tun und hochwertiges Omega-3 testen? Bei NORSAN gibt es für Groß und Klein das richtige: www.norsan.de. Spare 15 % auf Deine erste Bestellung mit dem Code „namaste15“ im Warenkorb unter www.norsan.de. Aus der Schweiz einlösbar unter www.norsan.ch. Gültig bis 01.04.2024 und nicht mit anderen Rabatten oder Aktionen kombinierbar.

✧ ✧ ✧ ✧

 

Yogakurse online & Präsenz als Präventionskurse mit Krankenkassen Erstattung 💞

ONLINE YOGA: https://mamanamaste.de/yoga/ 

MEDITATIONSKURS: https://mamanamaste.de/meditation/

ALBUM Meditationen für die Schwangerschaft mit exkl. Bonustrack für die Geburt: https://mamanamaste.de/album/

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#165 - 5 Minuten Moment der Verbindung mit deinem Baby - 2023 Update

Vielleicht hast du mitbekommen, dass ich in meiner eigenen Schwangerschaft auch gelegentlich mal meine eigenen Meditationen gemacht habe. Dabei bin ich natürlich super kritisch mit mir selbst, wie soll es auch anders sein. Und hatte das Bedürfnis einige gerade der älteren Meditationen upzudaten. Manchmal gefällt mir die Wortwahl einfach nicht mehr oder die Technik Qualität hat sich mittlerweile einfach schon sehr verbessert. So ist es mit dieser ganz alten Folge von einem 5 Minuten Moment der Verbindung mit Baby gewesen. Sodass es sie nun noch einmal in einer neuen Version gibt.

✧ ✧ ✧ ✧

ALBUM Meditationen für die Schwangerschaft mit exkl. Bonustrack für die Geburt: https://mamanamaste.de/album/

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#164 - Wie ich mich auf die Geburt vorbereite - Hausgeburt - Teil 2

Im zweiten Teil meiner persönlichen Geburtsvorbereitung geht es insbesondere um die geplante Hausgeburt. Einige von den erwähnten Vorbereitungen, sind aber auch für eine geplante Klinikgeburt interessant.

✧ ✧ ✧ ✧

Erwähntes:

Geburtspool von BIRTHPOOLS: birthpools.com/de

Geburts-TENS: https://www.geburts-tens.de/?ref=286  (Affiliate Link) ✧ ✧ ✧ ✧

Yogakurse online & Präsenz als Präventionskurse mit Krankenkassen Erstattung 💞

ONLINE YOGA: ⁠https://mamanamaste.de/yoga/⁠ 

MEDITATIONSKURS: ⁠https://mamanamaste.de/meditation/⁠

ALBUM Meditationen für die Schwangerschaft mit exkl. Bonustrack für die Geburt: ⁠https://mamanamaste.de/album/⁠

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#163 - Wie ich mich auf die Geburt vorbereite - Allgemein - Teil 1

Was ich persönlich gerade als Geburtsvorbereitung (vor Allem körperlich) mache. Ich gebe dir meine Sichtweise auf die folgenden Themen:

  • Louwen Ernährung
  • Datteln
  • Himbeerblättertee
  • Heublumensitzbad
  • Akupunktur
  • Yoga
  • Meditation
  • Dammmassage
  • Klinikanmeldung / Geburtsplan

 

Teil 2 Hausgeburt folgt in der nächsten Woche 🙂

 

✧ ✧ ✧ ✧

Erwähntes:

Workshop Yoga zur Vorbereitung auf die Geburt: https://mamanamaste.de/schwangerschaftsyoga/#workshop

Album Meditationen für die Schwangerschaft inkl. 4h Atemmeditation: https://mamanamaste.de/album/

Affirmationen für die Geburt (1h): https://mamanamaste.de/shop/#affirmationen

Affirmationen für den Kaiserschnitt: https://mamanamaste.de/shop/#kaiserschnitt

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#162 - Herzensmeditation - Gehe in die Liebe [Für Alle]

Heute gibt es eine schöne entspannte Meditation für dich, mit der du einfach ganz in das Gefühl von Liebe gehen kannst. Sie ist für jederfrau gemacht, du kannst sie in deiner Schwangerschaft machen oder wenn deine Kinder schon 100 Jahre alt sind oder du gar keine hast. Sie hat ein bisschen was von der Metta Meditation aus dem Buddhismus, falls du sie kennst. 

Lass es dir also jetzt einfach gut gehen und genieße das Gefühl.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#161 - Tägliche Affirmationen für Mamas

Nachdem es in der letzten Woche Affirmationen für die Schwangeren gab, soll es in dieser Woche natürlich auch Affirmationen speziell für die Mamas geben. Denn auch während dieser Zeit sind Affirmationen natürlich ein tolles wertvolles Tool. Also genieße ein paar entspannte Momente einfach nur für dich!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#160 - Tägliche Affirmationen für die Schwangerschaft

Heute bekommst du von mir eine ganz klassische Meditation mit Affirmationen speziell für deine Schwangerschaft. Sie dürfen dich in deinem Schwangerschafts Alltag begleiten und dir immer wieder etwas Gutes tun. Dich erwarten hier explizit ausschließlich Affirmationen für die Schwangerschaft und nicht für die Geburt. Eine Folge, die mitunter auch Affirmationen bezogen auf die Geburt enthält findest du in einer der allerersten Podcastfolgen, das ist Folge Nr. 2.

✧ ✧ ✧ ✧

Affirmationen für die Geburt

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#159 - Kurzer Check-In mit der Intuition - Übung für Schwangere und Mamas

Diese Übung ist für dich gleichermaßen in deiner Schwangerschaft und natürlich auch in deinem Mama Alltag geeignet. Diese Phase unseres Lebens ist eigentlich eine total schöne in der wir besonders offen für diese fühlende und weibliche intuitive Seite in uns sind, allerdings versperren wir uns da insbesondere jetzt auch oft, weil wir so vom Außen beeinflusst und verunsichert sind. Und gerade jetzt sind ja einfach auch wegweisende Entscheidungen zu treffen, mit denen wir uns einfach gut und wohl fühlen wollen.

Intuition wird auch oft mit Bauchgefühl beschrieben. Das zeigt bereits, dass Intuition eher etwas ist, das du im Körper spürst im Gegensatz zu den Entscheidungen die du im Verstand und mit dem Kopf triffst. Verstand muss nicht immer die schlechte Wahl sein, aber da ist natürlich auch beeinflusst von Ängsten und Komfort und wir neigen dazu Sachen eher zu zerdenken und am Ende wiederum unsicher zu sein, ob das nun wirklich die richtige Entscheidung war.

Also ist eine gute Übung, sich mit der Intuition zu verbinden über den Körper zu gehen und spüren zu lernen, wie sich was anfühlt.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#158 - Yoga Nidra für Mamas - Entspannung & Regeneration

Ich habe ja in diesem Podcast schon das ein oder andere Yoga Nidra veröffentlicht. Die sich bisher allerdings alle um die Schwangerschaft bzw das unmittelbare Wochenbett beziehen. Neulich ist bei einer Insta Umfrage aufgefallen, dass es noch gar kein eigenes Yoga Nidra für Mamas gibt. Dabei ist das doch so eine wunderbare Entspannungstechnik, die einem so viel Energie geben kann.

Kurz zusammengefasst, falls du bisher noch gar nichts von Yoga Nidra gehört hast. Es ist eine Entspannungstechnik, bei der du vollständigkeit bewegungslos in der Regel auf dem Rücken liegst und verschiedene Wahrnehmungsübungen in einer ganz bestimmten Abfolge machst. Man könnte es vielleicht ein kleines bisschen mit autogenem Training zB vergleichen.

Gönn dir also nun diesen Moment der Ruhe. Man sagt 20 Minuten Yoga Nidra können 2 Stunden schlaf ersetzen. Klingt also höchst effizient und wie etwas, das wir gut im Mama Alltag gebrauchen können. Genieß die Zeit

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#157 - Schwangerschaft entspannt organisieren | Interview mit Orgamami

Hi du Liebe! Ich möchte euch eigentlich ohne viel Geschnacke direkt auf die Folge heute Loslassen. Nur als kleiner Überblick:

Ich spreche in der Folge mit Madlen, die als Orgamami in der Online Welt unterwegs ist über alles, was so an Orgakram während der Schwangerschaft wichtig sein könnte. Denn naja ich glaube jede Mama kennt dieses Gefühl, positiver Schwangerschaftstest und nun? Was bedeutet das eigentlich, was kommt alles auf mich zu?

Daher sprechen wir in der Folge darüber…

– Aus welchen Bereichen überhaupt organisatorische Themen auf uns zukommen in der Schwangerschaft

– Was so die wichtigsten Dinge am Anfang der Schwangerschaft sind, Spoiler nämlich vielleicht weniger als wir denken oder einige, die wir nicht berücksichtigt haben und dann zu spät drauf kommen

– Und warum es Sinn macht, sich ganz bewusst auch dem Orga Thema zu widmen und sich nicht einfach so treiben zu lassen.

✧ ✧ ✧ ✧

Empfehlungen aus der Folge: Jana Friedrich – Geburtskanal – Die Macht der Bilder: Wie deine Vorstellung von Geburt dein Erlebnis beeinflusst https://open.spotify.com/episode/51v7PnRbsSwBXeZf9h4qgU?si=fb105765c95e45c2

Interview zur Mütterpflegerin mit Franzi für Mamas: https://open.spotify.com/episode/3zgYzrzVC04CmIetHzMO8z?si=23589a4ca14f4ec1

Blessingway: https://open.spotify.com/episode/5pu10wMxcforbOOIrO3OPv?si=3c31c33decb04834

✧ ✧ ✧ ✧

Dein Weg zu Madlen:

Orgamami Website: https://orgamami.de/

Insta: https://www.instagram.com/orgamami/

10% Rabattcode für alle Hörerinnen auf alle Angebote von Madlen: MAMANAMASTE10 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#156 - 360 Grad Atmung - Beckenboden entspannen - Schwangerschaft und Rückbildung

Atemübung beginnt bei 4:18

✧ ✧ ✧ ✧

Die 360 Grad Atmung

  • aktiviert dein Zwerchfell
  • dehnt und entspannt den Beckenboden
  • ist eine wunderbare Geburtsvorbereitung
  • und ebenso in der Rückbildung wertvoll

✧ ✧ ✧ ✧

Workshop zur Geburtsvorbereitung

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#155 - Dankbarkeitsmeditation für dein erstgeborenes Kind - Folgeschwangerschaft

Diese Meditation richtet sich an alle schwangeren Mamas, die bereits ein Kind oder auch mehrere haben und sich nun bewusst von dieser exklusiven Zeit verabschieden wollen. Bald kommt ein neuer kleiner Mensch zu euch, das wird einiges verändern. Und vielleicht geht es dir wie mir, dass du schon ganz wehmütig darauf zurückschaust, dass du diese Zweisamkeit mit deinem ersten Kind bald nicht mehr in dieser Art und Weise haben wirst. Ich liebe diese Verbundenheit zwischen meinem Sohn und mir sehr und mir fällt die Vorstellung sehr schwer, mich von dieser Exklusivität zu verabschieden. Auch wenn es sich natürlich auf eine andere großartige Art und Weise verändern wird und es natürlich auch toll für ihn ist Geschwister zu haben, verändert sich eben etwas. Und wie wir Menschen so sind, haben wir gerne mal Angst vor Veränderung.

Ich kann mir vorstellen, dass man diese Meditation auch super machen kann, wenn es nicht das 2. sondern dass 3. 4. whatever Kind ist. Dann fühl dich frei, den Text für dich in Gedanken leicht abzuwandeln und eben deine größeren Kinder zu sehen.

Ich finde die Meditation auch schön, wenn du Regenbogenmama bist, und in die Dankbarkeit für dein oder deine Sternchen gehen möchtest. Das ist nämlich auch so eine Angst, die ich mitfühlen kann. Dass die Sternchen vielleicht in Vergessenheit geraten oder einfach weniger Aufmerksamkeit bekommen, wenn dann bald ein lebendes Kind da ist. Gestalte dir die Meditation also gerne so wie du sie brauchst.

Und dann möchte ich auch gerne meine Dankbarkeit loswerden, nämlich an die liebe Hörerin, die den Vorschlag für diese Meditation gemacht hat. Ich hatte nämlich neulich einen Insta Post über meine Gefühle zu dem Thema gemacht, woraufhin sie diesen schönen Vorschlag von ihrer Hebamme weitergegeben hat. Also Credits und Danke an euch!

Viel Freude bei der Meditation. Vergiss nicht, den Podcast zu bewerten, wenn er dir gefällt und gut tut. Alles Liebe,

Deine Sabrina

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#154 - Wohlfühlen im Körper nach der Geburt - Meditation

Diese Meditation heute ist für dich, ganz einfach wie es der Titel schon sagt, um deinem Körper nach der Geburt liebe zu schenken und dich darin zu unterstützen, dich wohlzufühlen in ihm. Weil es ist nämlich kacke schwer diese Veränderungen anzunehmen.

✧ ✧ ✧ ✧

NEU – Rückbildungsyoga als Präventionskurs:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#153 - Schwangerschaftsupdate - Mein 2. Trimester

Pünktlich zum Ende des 2. Trimester gebe ich euch ein Update, wie die Zeit so für mich war. Ich quatsche über folgende Themen:

  • Immunologische Begleitung
  • Schwangerschaftsübelkeit
  • Auswahl der richtigen Begleitung
  • Vorbereitung der Vorsorgetermine
  • Organisatorische Themen
  • Meine Meditationspraxis
  • Schwangerschaftsbeschwerden

✧ ✧ ✧ ✧

Yogakurse online & Präsenz als Präventionskurse mit Krankenkassen Erstattung 💞

ONLINE YOGA: https://mamanamaste.de/yoga/ 

MEDITATIONSKURS: https://mamanamaste.de/meditation/

 

✧ ✧ ✧ ✧

Elternzeit, Elterngeld & Co. – Verena Dias: https://www.bambini-und-business.de/buch-elternzeit-elterngeld/

Orgamami Orgaguide: https://orgamami.de/orga-guide-fuer-die-schwangerschaft/

Podcastfolge #010 – Bindungsanalyse: https://open.spotify.com/episode/4aYUouTasjEWuzESchQwEM?si=Ob0tt_FGRYW8IrGGrPVlhw

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#152 - Verbinde dich mit deiner Intuition [Schwangerschaft]

Die Folge heute soll dich darin unterstützen in deiner Schwangerschaft und auch als Vorbereitung auf die Geburt wieder mehr in die Verbindung mit deiner Intuition zu gehen. Eigentlich ist das Mama werden ja eine Zeit, in der wir so sensibel und offen sind und so perfekt in unsere Intuition hineingehen könnten. Ich glaube nur, in der Realität funktioniert das einfach gar nicht so gut. Weil die Art wie wir heute hier leben uns sehr viel Rationales und von Außen gedachtes vorgibt. Wir kennen zumindest wenig anderes, weil wir in der Regel damit aufwachsen, dass Schwangerschaft und Geburt ein durchmedizinierter Prozess sind. Du hast aber ja ganz viel eigene Körperweisheit in dir, auf die es sich auch lohnen kann zu hören. Vor allem gibt es ja so viele Fragen und Entscheidungen, die man in der Schwangerschaft treffen darf. Und da finde ich es wichtig, herauszufinden, was dir eigentlich wirklich wirklich gut tut. Welche Begleitung, welche Untersuchungen? Was auch für deinen Körper? Welche Ernährung, welche Bewegung? Und um dich mit dem Gefühl dafür wieder zu connecten, vielleicht auch um dich bei einer bestimmten Frage zu unterstützen, die dich gerade beschäftigt, ist diese Meditation heute da.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#151 - Traumreise für Kinder - Schmetterlingswiese [ab 4 Jahren]

Hi du Liebe! Wie schön, dass du da bist. Egal, ob du regelmäßige Mama Hörerin dieses Podcasts bist oder ihn jetzt für die Kinder Traumreise gefunden hast. Ganz herzlich willkommen!

Normalerweise widme ich meine Meditationen ja den Mamas. Einige von euch haben ja aber auch schon etwas ältere Kinder oder vielleicht sogar schon den Podcast in der Schwangerschaft gehört und nun dürfen die Kinder mit der gleichen Stimme wie im Bauch weiter meditieren. Wie wunderschön!

Es gibt also heute eine Traumreise, mit einer wunderschönen Frühlings Schmetterlings Wiese, die deinem Kind helfen darf zur Ruhe zu kommen. Sie kann auch super zum Einschlafen verwendet werden. Sie endet nämlich in jedem Fall ohne Rücknahme. Vergiss nur nicht, deinen Player so einzustellen, dass er nach der Folge automatisch stoppt.

✧ ✧ ✧ ✧

Traumreisen zum Download

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#150 - Meditation für deine Selbstbestimmung in der Schwangerschaft

Die heutige Meditation soll dich bekräftigen darin, deine Schwangerschaft und Geburt selbstbestimmt erleben zu dürfen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#149 - 10 Minuten Auszeit aus dem Mama Alltag - Meditation

Diese Meditation ist perfekt für eine kurze Auszeit im Mama bzw. Eltern Alltag. Eine Möglichkeit, dir einfach mal 10 Minuten zu nehmen, wieder runterzukommen ein bisschen Kraft zu tanken.

Gönn dir den Moment, ich wünsche dir viel Freude mit der Meditation.

Alles Liebe, deine Sabrina

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#148 - Tempel der Geburt - Meditation - von Nina Maria Doulgeris

Hallo du Liebe! Wie in der letzten Woche versprochen erwartet euch heute als Überraschung eine Meditation aus dem Buch die Magie der Geburt von Barbara Drechsel und Nina Maria Doulgeris. Falls ihr die Folge in der letzten Woche noch gar nicht gehört habt, macht das sehr gerne im Anschluss an eure Meditation. Darin rede ich mit Barbara ganz viel darüber, wie man sich eigentlich mit seinem Selbst beschäftigt, um sich auf die Geburt vorzubereiten. Ganz unabhängig von allen medizinischen und organisatorischen Aspekten. 

Und weil ich die Meditation Tempel der Geburt aus dem Buch so schön fand und mal ganz anders, als das was ich sonst so mache, teilen die Beiden Autorinnen diese Woche die Meditation mit uns. Ihr bekommt also heute mal eine andere Stimme auf die Ohren.

✧ ✧ ✧ ✧

Dein Weg zu Barbara & Nina:

www.barbaradrechsel.com

www.ritualwelt.de⁠ 

www.die-magie-der-geburt.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#147 - Geburtsvorbereitung aus dem tiefen Inneren - Interview mit Barbara Drechsel

Heute erwartet dich mal wieder ein Interview Gast im Podcast. Ich spreche mit Barbara, die ein zauberhaftes Buch namens die Magie der Geburt mit geschrieben hat über Geburt aus einer ganz anderen über das medizinische und organisatorische hinausgehenden Sichtweise.

  • Wie finde ich meine Geburtsvision und warum kann sie so wichtig sein
  • Wie können Glaubenssätze die Schwangerschaft und Geburt beeinflussen?
  • Wie werden Affirmationen noch wirkungsvoller ins uns?
  • Wie werde ich zur Göttin über meine Geburt? ✧ ✧ ✧ ✧

Dein Weg zu Barbara & Nina: www.barbaradrechsel.com

www.ritualwelt.de⁠ 

www.die-magie-der-geburt.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#146 - Blessingway - Was ist das? [Infofolge]

Was ist das Blessingway? Die etwas andere Babyparty…

Wie organisiert man ein Blessingway am Besten?

Welche Rituale können in einem Blessingway durchgeführt werden?

✧ ✧ ✧ ✧ BLESSINGWAY am 26.06.2023: https://triviar.de/course/4920

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#145 - Verbinde dich mit der Kraft der Wellen - Meditation für die Schwangerschaft und Geburt

Heute gibt es für dich eine Meditation, über die du dich mit der Kraft des Meeres und der Wellen verbinden kannst. Nicht umsonst werden die Wehen auch gerne als Wellen bezeichnet. Weil Wellen dieses wunderschöne Gefühl von Fließen spürbar machen für uns. Das Bild in uns Entspannung, Ruhe und Kraft vermittelt. Du kannst diese Meditation also super als Entspannungsmeditation während deiner Schwangerschaft nutzen, oder vielleicht fühlt sie sich auch unter der Geburt passend für dich an. Das Ende der Meditation habe ich so gestaltet, dass es dir selbst überlassen ist, ob du schon zurückkommen magst oder nicht. Also wenn du verspürst, dass du noch länger in dem Bild und in der Entspannung bleiben magst, fühle dich ganz frei. 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#144 - Nicht Aufgeben im KINDERWUNSCH - Meditation

Meditation startet bei Minute 2:25

✧ ✧ ✧ ✧

Es ist so schwer, auf der Kinderwunsch Reise nicht die Hoffnung und das Vertrauen zu verlieren und vor allem immer wieder den Mut aufzubringen weiterzumachen. Gerade, wenn deine Reise einfach schon lang ist und vielleicht sogar auch schon von Verlusten begleitet, ist es schwierig weiter Kraft zu finden. Also kommt hier eine Nicht Aufgeben Meditation für dich und deine Kinderwunsch Reise.

Ich wünsche dir so sehr, dass du bald dein Baby in den Armen halten darfst.

Alles Liebe,

Deine Sabrina

✧ ✧ ✧ ✧

Yogakurse online & Präsenz als Präventionskurse mit Krankenkassen Erstattung

ONLINE YOGA: https://mamanamaste.de/yoga/ 

MEDITATIONSKURS: https://mamanamaste.de/meditation/

KINDERWUNSCH YOGA 1:1: info@mamanamaste.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#143 - Grenze dich von Negativem im Außen ab [Für Schwangere und Mamas]

Hi du Liebe! In der heutigen Meditation geht es darum, dich von deinem Außen abzuschirmen, dann wenn es dich nervt, verletzt oder verunsichert. Dir vielleicht jemand aus dem Außen sein Päckchen abladen möchte. Das passiert zu häufig im Leben und umso mehr in unserem Mama Leben finde ich. Du kannst die Meditation machen, wenn du gerade schwanger bist, eine Zeit in der man besonders feinfühlig ist und sich schnell vom Außen aus der Bahn werfen lässt. Sie ist aber so formuliert, dass du sie auch als Mama jederzeit hören kannst. Denn nach der Geburt wird es im Zweifelsfall ja nur noch mehr mit der Kritik und den lieb gemeinten Kommentaren.

Als kleinen Blick hinter die Kulissen, wie diese Meditation entstanden ist. Ich hatte in der letzten Woche gleich mehrere Situationen mit Personen, die mich so aufgeladen haben und ich gemerkt habe, dass ich mich davon tagelang nicht gut gefühlt habe. 

So hat mir die liebe Doro von Sternenkind.Liebe den Tipp von der Lichtkugel oder Energieball Meditation gegeben. Komischerweise bin ich in solchen visuellen Meditationen, wenn ich versuche sie ganz für mich allein zu machen gar nicht gut. Also war natürlich die Lösung sie mir einfach selbst zu schreiben und aufzunehmen. Und dann natürlich auch für den Podcast zu nutzen. Also Credits an Doro für die schöne Idee und für dich ganz viel Liebe und Kraft. Lass dich nicht fertig machen von den Leuten, die nicht so großartig sind, wie du!

Viel Freude mit der Meditation,

Alles Liebe Deine Sabrina

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#142 - Dein Solo Moment mit deinem Baby [Schwangerschaft]

Hi du Liebe! Der Podcast reist mit mir in 2. Trimester und plötzlich verfliegt die Zeit dann doch total schnell. Und da passiert es schnell, dass man im Alltag verschwindet und irgendwie vermisse ich dann so diese Zeit, die ich mir ganz allein bewusst mit meinem Baby nehme. Zumal meins in unserem Fall ein großes Geschwisterchen hat und nie dieses Gefühl von ganz alleine und der so krassen Aufmerksamkeit des ersten Kindes bekommen wird. Deswegen hab ich diese Meditation erstellt, um einfach immer mal wieder so einen Solo Moment mit dem Baby zu schaffen und ich könnte mir vorstellen, dass ihr euch da gut wiederfindet. Du kannst die Meditation hören, egal wann in deiner Schwangerschaft und auch wenn es dein erstes Baby ist gibt es ganz bestimmt andere Themen in deinem Leben die dich vereinnahmen. Also schenkt euch sehr gerne diese Zeit. Heute und gerne immer und immer wieder.

Und falls dir die Meditation bzw. der Podcast gefällt, dann super gerne eine Bewertung dalassen. Dann kann er weiter wachsen und noch mehr Mamas erreichen, denen er vielleicht gut tut. Dafür danke ich dir sehr sehr.

Wenn du Fragen, Wünsche Feedback hast, noch mehr Content rund ums Muddi werden und sein aus der Yoga und Meditationswelt suchst, dann schau gern auf Insta vorbei. Da kannst du mir alles schreiben, was du loswerden willst unter mama.namaste.

Nun viel Freude mit deiner Meditation,

Alles Liebe Deine Sabrina

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#141 - Ungeplante Alleingeburt - Danielas Geburtsbericht

Hallo du Liebe, es ist wieder Zeit für einen Geburtsbericht. In der heutigen Folge teilt Daniela ihr unglaublich bekräftigendes und tolles Geburtserlebnis mit uns. Das “besondere” an dieser Geburt ist, dass ohne, dass Daniela es in irgendeiner Weise geplant hätte, zu einer Alleingeburt gekommen ist. 

Dazu möchte ich als Disclaimer noch 1-2 Worte aus meiner eigenen ganz persönlichen Sicht sagen. Ich werde immer mal wieder angeschrieben von Frauen, die gerne über ihre Alleingeburt hier im Podcast sprechen wollen, was ich allerdings ablehne. Ich hab das Gefühl, dass auch diese Form von Geburt gerade irgendwie einen hype erlebt und sehe auch auf Instagram viele Accounts, die das bewerben und sogar Kurse zu anbieten. Ich persönlich – Achtung einfach Meinung, keine Fachexpertise usw. – unterstütze das einfach nicht. In meiner Vorstellung und meinem Gefühl sind wir Frauen schon seit vielen langen Zeiten Wesen, die gemeinsam in Unterstützung von anderen erfahrenen und weisen Frauen gebären. Ich bin natürlich voll dabei, dass Geburt nur in seltenen Fällen ein Fall für die Medizin ist, ich finde es aber total wichtig, dass wir uns Unterstützung dabei an die Seite holen dürfen. Das wäre dann klassischerweise einfach eine Hebamme. Was dabei der richtige Geburtsort für dich/euch ist, ist ja auch persönliches Empfinden. 

Für Daniela habe ich sozusagen eine Ausnahme gemacht, weil wie gesagt, diese Alleingeburt gar nicht geplant war. Und ich finde daraus lässt sich wiederum ein toller bekräftigender Mehrwert für uns Frauen ziehen. Vielleicht kann dir das ein wenig die Angst vor dem völlig unbekannten und unerwarteten der Geburt nehmen. Auch dieses Bild von der völlig überraschenden Sturzgeburt etwas relativieren. Und Daniela spricht so wunderschön an, wie stark und verändert man aus so einem Erlebnis hervorgehen kann. Also einfach gemütlich machen und zu hören, viel Freude dabei!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#140 - Dein Glücksmoment für die Schwangerschaft - Meditation

Hi du Liebe! Hier erwartet dich eine wunderschön entspannte Meditation, mit der du dir einfach einen tollen Glücksmoment von ganz viel Freude und Liebe für dein Baby und deine Schwangerschaft spürbar machen kannst. Du kannst sie zu jederzeit während deiner Schwangerschaft machen, nimm dir diese schöne Auszeit.

Es kommt noch ein cooles Update aus der mama.namaste Produktionsstätte. Und zwar gibt es ja schon seit Längerem ein Album zu diesem Podcast, dass die 15 beliebtesten Podcasttitel insb. die alten Folgen in neuer Qualität und ohne Intro zum selbst downloaden enthält. Und dieses Album enthält auch einen Bonustrack extra für die Geburt. Nämlich eine Meditation, die dich in deiner Atmung für die Eröffnungsphase der Geburt anleitet. Der bisherige Titel ging so ca. 30 Minuten. Jetzt habe ich ganz neu den Titel etwas angepasst, sodass du ihn unter der Geburt noch besser hören kannst. Jetzt hat er nämlich eine Länge von 4 Stunden, in denen er dich begleitet. Und dazu als kleinen Tipp. Ich finde es macht durchaus Sinn, den Titel vor der Geburt schon gehört und etwas geübt zu haben. Was man im Alltag vielleicht nicht unbedingt 4 Stunden lang macht. Dafür kannst du dir dann einen Timer auf genau 30 Minuten stellen, das ist eine gute Stelle, um wieder zurückzukommen, wenn du im Alltag übst. Beim iPhone gibt es z.B. die Option im klassischen Timer den Ton “WIedergabe stoppen” dafür musst du nach ganz unten scrollen anzustellen. Und dann stoppt das Handy alles was gerade läuft. Finde ich sehr cool für alle Apps, die keinen Sleeptimer haben. So als kleiner Hack noch nebenbei.

Also, das upgedatete Album mit dem neuen Bonustrack findest du bei mir im Shop, der Link dazu natürlich in den Shownotes. Und wenn du das Album vorher schon gekauft hast, gar keinen Ärger. Du findest du neue Version einfach jetzt in deiner Bestellung im Download Bereich.

Übrigens ist dieses Update auf einen Wunsch einiger Hörerinnen entstanden. Also ihr dürft euch immer sehr gerne melden mit Fragen, Wünschen, Feedbacken. Gerne per Mail oder einfach per Insta DM unter mama.namaste.

Viel Freude bei deiner Meditation heute,

Alles Liebe, Deine Sabrina

 

Dein Weg zu mir:

💞 NEU: Jetzt viele Kurse in Präsenz und Online als Präventionskurs mit Krankenkassen Erstattung 💞 

ONLINE YOGA: https://mamanamaste.de/yoga/ 

ALBUM zum Podcast: https://mamanamaste.de/album/

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/mama.namaste/

Yoga mit mir auf YOUTUBE: https://youtube.com/playlist?list=PL1utSMRXrELBUJwPbMGD1d_8m9A8Hk4Nm

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#139 - Meditation für das 1. Trimester [Schwangerschaft]

Hallo du Liebe! Schön dass du da bist. Wahrscheinlich bist du gerade noch recht frisch schwanger und versuchst dich durch diese crazy Zeit des ersten Trimester zu navigieren. Oft fühlen wir uns einfach körperlich nicht auf der Höhe. Der Körper macht einfach gerade soo viel. Ein vollständiger kleiner Mensch wird in dir Angelegt, der am Ende des 1. Trimesters schon so richtig ganz ist. Für diesen Prozess braucht dein Körper natürlich einfach super viel Energie. Die Hormone stellen sich krass um. Klar schlaucht das. Nimm dir jetzt mit dieser Meditation einfach einen schönen ruhigen Moment für deine Schwangerschaft, für dich und dein Baby, erlaube dir auszuruhen.

Alles Liebe,

Deine Sabrina

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#138 - Schwangerschaftsupdate - Mein 1. Trimester

Hallo du Liebe,

heute als ganz persönliche Folge berichte ich dir, wie das 1. Trimester meiner aktuellen Schwangerschaft für mich verlaufen ist.

TW:

Die Folge enthält auch Erwähnungen zum Thema Fehlgeburt, da dies nun meine Regenbogenschwangerschaft nach drei vorherigen Verlusten ist.

Ich spreche über Übelkeit, Müdigkeit, die typischen Schwangerschaftsbeschwerden des ersten Trimesters. Hebammensuche, Nahrungsergänzungsmittel, Yoga und Meditation natürlich und was mir insgesamt gut getan hat, um während dieser Zeit halbwegs im Vertrauen zu bleiben.

Links zu allem, was ich in der Folge erwähnt habe:

Bindungsanalyse nach Hidas und Raffai:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.bindungsanalyse.de zu laden.

Inhalt laden

Bindungsanalyse bei Maya in Düsseldorf:

https://www.mayakerpenisan.com/

Alle ToDos während der Schwangerschaft:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von orgamami.de zu laden.

Inhalt laden

https://www.instagram.com/orgamami/

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#137 - Entspannungsreise für die Schwangerschaft

Hi du Liebe! Heute gibt es eine schöne Entspannungsmeditation für dich. Sie ist für dich da, um dir in deiner Schwangerschaft einfach einen schönen Moment für dich und dein Baby zu nehmen, Ruhe zu genießen, den Körper ausruhen zu lassen. Und auch mal ein wenig Zeit zu nehmen, die Gedanken abzuschalten und einfach mal nur zu sein. Wenn du dir ein bisschen extra draus machen willst, machst du dir vielleicht noch einen schönen Duft in den Diffuser, oder du kannst auch eine Handinhalation machen. Dafür gibst du einfach 1-2 Tropfen ätherisches Öl in deine Hände, verreibst die etwas und hältst sie dann vor dein Gesicht und atmest ein paar mal ein und aus. Der Duft wird dir dann in der Meditation noch präsent sein.

Bevor wir reinstarten in die Meditation gibt es noch die aktuellen Kursnews. Am 27.06. startet nämlich ein neuer Kurs Schwangerschaftsyoga live online. Der Kurs ist seit Kurzem auch als Präventionskurs zertifiziert. Das heißt, du bekommst bis zu 100% der Kursgebühr von deiner Krankenkasse erstattet. Die genaue Erstattungshöhe hängt von deiner Krankenkasse ab. Wenn du Fragen dazu hast, darfst du dich natürlich aber jederzeit gern melden per Mail oder Instagram DM. Link zum Kurs in den Shownotes.

Und nun wünsche ich dir viel Freude mit deiner Meditation,

Alles Liebe

Deine Sabrina

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#136 - Verbinde dich mit Babys Herzschlag [Für Schwangere]

Hallo du Liebe! Heute gibt es eine schöne Meditation um einfach zu entspannen und ganz verbunden mit deinem Baby zu sein. Vielleicht kann dir diese Meditation auch Vertrauen in deine Schwangerschaft schenken, gerade wenn du im ersten Trimester bist, wo man von Baby selbst körperlich ja noch nichts spürt. Ist das eine tolle Möglichkeit dich auf diese Art und Weise zu verbinden und dein Baby ganz tief in dir zu spüren und darauf zu Vertrauen, dass alles ok sein darf.

Wenn dir diese und vielleicht auch meine anderen Meditationen aus dem Podcast gefallen, schick sehr gerne eine Bewertung. 1. Freue ich mich darüber immer mega und 2. hilft es einfach dem Podcast von noch mehr werdenden Mamas gefunden zu werden, die genau das gerade brauchen. Und wenn du noch mehr Input zur Schwangerschaft bekommen magst, schau gerne auf Insta vorbei unter mama.namaste, dann verpasst du auch keine Kursstarts und zusätzlichen Angebote von mir.

Alles Liebe,

Deine Sabrina

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#135 - Mama Entspannungsreise [Für Alle] - Dein Geschenk zum Muttertag

Bevor wir starten kommt hier eine kurze Werbung in eigener Sache. Zum Erscheinen dieser Podcastfolge, nämlich dem Muttertag, erscheint auch die Family Collection, bei der ich in diesem Jahr mit dabei sein darf. Das ist ein Bundle von insgesamt 70 ebooks, Kursen und audios, das du exklusiv vom 14.05. – 21.05. kaufen kannst. Du findest in diesem Bundle ganz viele unterschiedliche Produkte sowohl für die Schwangerschaft, als auch deine Zeit mit Baby und Kindern. Es ist alles dabei aus den Bereichen Ernährung, achtsames Leben, Ordnung halten, Babyschlaf und so weiter. Und eben diesmal auch mein Album zum Podcast, mit den beliebtesten 15 Meditationen aus dem Podcast plus einen exklusiven Bonustrack für die Geburt. Falls du vorhattest das Album zu shoppen oder du jetzt hyped bist noch 69 andere tolle Angebot dazuzubekommen hast du jetzt die Möglichkeit, das alles für 29,90 zu bekommen. Was sonst der eigentliche Preis von nur meinem Album ist, also macht nur Sinn das gerade im Bundle zu kaufen. Den Link zur Collection packe ich dir gern in die Shownotes. Du musst nur recht flott sein, weil es die Collection wie gesagt nur für eine Woche gibt.  Hallo liebe Mama! Hier kommt ein kleines Muttertagsgeschenk von mir für dich. Du bekommst heute eine ganz zauberhafte Entspannungsreise auf die Ohren, mit der du dich einfach mal für einen Moment um dich selbst kümmern und dir etwas Gutes tun darfst. Darfst du natürlich auch noch, wenn der Muttertag schon längst vorbei ist. Ist nämlich wichtig. Übrigens ist diese Meditation für ALLE. Denn Mama bist du nicht erst, wenn dein Baby geboren ist, sondern natürlich auch schon längst, wenn es in deinem Bauch ist. Ich wünsche dir eine tolle Zeit, feiere dich dafür dass du du bist! Alles Liebe,  Deine Sabrina

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#134 - Geburtsbericht von Jule | Kinderwunsch mit Amenorrhoe

Hallo du Liebe! Es ist wieder Zeit für einen neuen ganz zauberhaften Geburtsbericht. Und das ist sogar ein ganz besonderer Geburtsbericht geworden, denn ich spreche mit Jule zu Beginn der Folge erst einmal ganz ausführlich über ihren langen Kinderwunsch mit Amenorrhoe. Die Bezeichnung für das Ausbleiben der Periode. Ich bin Jule so dankbar dafür, dass sie ihren Weg mit uns teilt, denn es ist so wichtig, dass wir das Thema unerfüllter Kinderwunsch enttabuisieren und uns supporten. Es ist für so viele Paar insgeheim mit Scham und Schuld behaftet. Aber hier kommt eben heute eine tolle Erfolgsstory, die euch Kraft und Mut spenden darf, wenn ihr einen ähnlichen Hintergrund habt. Denn Jules Weg war ihr ganz eigener. Sie hat auch einen tollen Buchtipp konkret zum Thema. Das Buch ist in den Shownotes verlinkt. Außerdem spricht Jule beim Thema Geburtsvorbereitung und der Geburt selbst ganz viel von meinen Meditationen und speziell “Den” Affirmationen. Damit meint sie eine Meditation, die ich speziell zum Hören unter der Geburt erstellt habe. Sie ist nämlich extra lang mit einer tollen Entspannungsmusik und kraftvollen Affirmationen für die Geburt. Die könnt ihr bei mir im Shop bekommen, ist auch in den Shownotes verlinkt. Und jetzt mach es dir gemütlich, saug diese tolle positive Energie auf, die Jule aussendet.

Buchtipp: No Period. Now What?: A Guide to Regaining Your Cycles and Improving Your Fertility (Dr. Nicola J Rinaldi)

Affirmationen für die Geburt: https://mamanamaste.de/shop/

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#133 - Mit Vertrauen in die Regenbogenschwangerschaft - Interview mit Kerstin von Regenbogenmamas

Hallo du Liebe! In dieser Folge spreche ich mit der lieben Kerstin, die im Internet unterwegs ist als Regenbogenmamas über eben genau dieses Thema: Regenbogenschwangerschaft. Falls du den Begriff noch nie gehört hast, möchte ich dir kurz den Hinweis geben, dass das ggf. ein triggerndes Thema sein kann, dann das Regenbogenbaby bzw die Schwangerschaft bezeichnet diejenige, die nach dem Verlust eines Kindes stattfindet. Das heißt wie sprechen in dieser Folge auch über das Thema Fehlgeburt, Totgeburt, Tod eines Babys. Höchstwahrscheinlich hast du aber gerade eingeschaltet, weil du vielleicht gerade wieder schwanger bist oder planst nach einem Verlust wieder schwanger zu werden. Dann bekommst du in dieser Folge ganz viele wertvolle Gedanken und Tipps, was du für dich tun kannst, um diese Folgeschwangerschaft nicht in völliger Angst und Trauer zu erleben, sondern gestärkt durch diese Zeit gehen kannst. Kerstin spricht am Ende der Folge auch von 2 Masterclasses, die sie anbietet. Ich hab mal spontan nach einem Rabattcode für euch gefragt, wenn ihr euch von ihr abgeholt fühlt und mit ihr weiterarbeiten wollt. Den findet ihr mit allen Wegen und Links zu Kerstin in den Shownotes.

—————————————————————–

Dein Weg zu mir: 💞 NEU: Jetzt viele Kurse in Präsenz und Online als Präventionskurs mit Krankenkassen Erstattung 💞

ONLINE YOGA: https://mamanamaste.de/yoga/

MEDITATIONSKURS: https://mamanamaste.de/meditation/

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/mama.namaste/

Yoga mit mir auf YOUTUBE: https://youtube.com/playlist?list=PL1utSMRXrELBUJwPbMGD1d_8m9A8Hk4Nm

Dein Weg zu Kerstin: https://regenbogenmamas.de/

https://www.instagram.com/regenbogenmamas/

Rabattcode: NAMASTE10

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#132 - Entscheide dich für Vertrauen [Für Schwangere]

Hallo du Liebe! In dieser Meditation erwartet dich deine ganz eigene Reise ins Vertrauen. Vielleicht bist du gerade in deiner frühen Schwangerschaft und von den recht üblichen Ängsten des ersten Trimesters begleitet. Vielleicht sind die sogar wie bei mir nach einer sehr traurigen Geschichte noch verstärkt. Vielleicht hast du im Speziellen Angst vor der Geburt. Vielleicht gibt es auch einfach diese kleinen Momente, in der dich die eigentlich völlig unbegründete Angst, um dein Baby packt. Die haben wir leider gebucht, als wir uns dafür entschieden haben, Kinder zu bekommen. Und bad news. Sie wird auch niemals nicht mehr da sein. Weil diese zauberhaften Wesen einfach das wertvollste für und sind. Und mit den größten Schätzen kommen eben auch die größten Ängste sie zu verlieren. Es gibt aber auch gute Neuigkeiten. Du kannst dich jederzeit dafür entscheiden, diese Angst zu Umarmen und ihr mit Vertrauen zu begegnen. Du kannst dich aktiv entscheiden, immer wieder neu in jedem Moment, ins Vertrauen zu gehen. Und darin soll dich diese Meditation heute unterstützen.

Und das muss auch nicht heißen, dass nach einmal Meditation alles geritzt ist und du nie wieder Angst hast. Sie soll viel mehr ein Reminder sein, dass Vertrauen immer wieder aufs Neue eine Entscheidung ist, die du treffen kannst. So kannst du natürlich auch immer und immer wieder zu der Meditation zurückkommen, wenn du spürst, du brauchst es gerade.

Wenn du diese Meditation bzw. meinen Podcast zu schätzen weißt, freue ich mich von Herzen, wenn du ihn bewertest, was du bei Spotify oder Apple Podcast tun kannst. Das sorgt nämlich dafür, dass er noch besser gefunden wird, von Mamas, die vielleicht auch einen kleinen Schubser auf den Weg ins Vertrauen brauchen. Mehr von mir gibts auf Instagram, da findest du mich @mama.namaste.

Viel Freude bei deiner Meditation, fühl dich fest ins Herz geschlossen,

Alles Liebe

Deine Sabrina

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#131 - Yoga Nidra für Verbindung mit deinem Baby [Schwangerschaft]

Hallo du Liebe! Wir machen heute gemeinsam ein schönes Yoga Nidra für die Verbindung mit deinem Baby. Yoga Nidra ist eine Wahrnehmungspraxis. Sie wird auch der Schlaf des Yogi genannt und hat einen unglaublich erholsamen Effekt. Man sagt auch 20 Minuten Yoga Nidra können 2 Stunden Schlaf ersetzen. Wundere dich also nicht, falls du später nach der Praxis ganz energetisiert bist oder morgen früher und leichter aufwachst, als sonst. Und wenn nicht… naja du bist gerade schwanger. Dein Körper braucht es.

Ich werde dich gleich durch verschiedene Arten der Wahrnehmung lenken. Yoga Nidra praktiziest du im Liegen. Gerne in der RÜckenlage, wenn das in deiner Schwangerschaft noch für dich möglich ist. Du kannst dich auch mit Kissen im Oberkörper etwas aufrichten, oder ansonsten halt in der Seitenlage. Entweder du kommst ganz klassische auf die Yogamatte oder du machst es dir einfach im Bett gemütlich. Ist auch erlaubt!

Ich wünsche dir eine erholsame Praxis, alles Liebe

Deine Sabrina

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#130 - Meditation für Geduld mit deinem Baby / Kleinkind

Hallo du Liebe. Heute erwartet dich eine zauberhafte Meditation für den klassischen Mama Alltag. Manchmal fällt es uns unfassbar schwer uns einzurichten, was uns nunmal ein Baby oder Kleinkind vorgibt in unserem Tag. Wenn die Mäuse nicht so schlafen wollen, wie sie es sonst tun, wenn sie vielleicht heute einfach mehr von uns brauchen und man nicht das machen kann, was man sich eigentlich vorgestellt und geplant hat. Es gibt nur eine Lösung dafür. Dagegen kämpfen hilft einfach nicht und wird dich und dein Kind nur weiter in diesen Teufelskreis von es klappt heute nicht bringen. Es hilft nur annehmen, loslassen und einfach mit dem Fließen, was kommt. Darin darf dich diese Meditation unterstützen. Genieße sie, gönn dir einen ruhigen Moment, dann wenn es eben passt.

Wenn du dir Meditation gut getan hat und du den Podcast unterstützen magst, schick sehr gern ein paar Sternchen rüber. Du kannst bei Spotify und Apple Podcasts bewerten. Ich danke dir in Vorkasse dafür schonmal sehr. Und für Wünsche, Fragen, Feedback oder einfach mehr Content von mir freue ich mich immer, wenn du auf Instagram bei mir vorbeischaust unter mama.namaste.

Ich wünsche dir eine schöne Meditation und schicke dir ganz viel Liebe und Kraft,

Deine Sabrina

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#129 - Meditation für Bettruhe / zum dir Ruhe schenken [Für Schwangere]

Hallo du Liebe! Wenn du gerade in einer Situation bist, in der es geraten ist deinem Körper Ruhe für dein Baby und dich zu geben, du vielleicht zu Bettruhe “verordnet” bist oder du dir einfach mal erlauben möchtest auszuruhen, dann ist diese Meditation heute für dich. 

Wir machen zum Start in die Meditation gleich ein paar auflockernde Übungen für deine Schultern und den Nacken, hier setzt sich sehr gern auch bei längerem Liegen Verspannung fest. Du kannst die Übungen aber tatsächlich auch super im Liegen selbst praktizieren.

Wenn du dir Meditation gut getan hat und du den Podcast unterstützen magst, schick sehr gern ein paar Sternchen rüber. Du kannst bei Spotify und Apple Podcasts bewerten. Ich danke dir in Vorkasse dafür schonmal sehr. Und für Wünsche, Fragen, Feedback oder einfach mehr Content von mir freue ich mich immer, wenn du auf Instagram bei mir vorbeischaust unter @mama.namaste.

Ich wünsche dir eine schöne Meditation und schicke dir ganz viel Liebe und Kraft,

Deine Sabrina

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#128 - Verbinde dich mit deiner Gebärmutter und schenke ihr Liebe [Für Alle]

Hallo du Liebe! Die heutige Meditation ist für dich, um dich mit deinem großartigen weiblichen Organ zu verbinden. Unsere Gebärmutter hat einen so unendlichen Stellenwert in unserer Weiblichkeit und manchmal fehlt uns leider ein wenig der Zugang zu ihr. Vielleicht kommst du auch aus einer ähnlichen Jugend wie ich, in der Periode einfach etwas schreckliches wahr und man seine weiblichen Organe fast gehasst hat. Ich glaube wir haben in unserer Generation sehr viel Peace mit unserer Gebärmutter zu machen und dafür gibt es heute diese Meditation. Nimm dir gerne einfach mal die Zeit, dich mit ihr zu verbinden, ihr zuzuhören, sie zu spüren und ihr Liebe zu schenken. Egal wo du gerade stehst, ob vielleicht im Kinderwunsch, schwanger oder nach einem traurigen Erlebnis. Sie hat es verdient. 

Falls dir die Meditation gefallen hat, schenke dem Podcast sehr gerne eine Bewertung bei Spotify oder Apple Podcast und unterstütze ihn dadurch. Wenn du mit mir in den Austausch kommen magst, Fragen, Wünsche Feedback hast, sehr gern über Instagram, dort findest du  mich unter mama.namaste. 

Ich wünsche dir nun ganz viel Freude mit deiner Meditation. Alles Liebe, Deine Sabrina

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#127_Herzensmeditation - Verbinde dich mit deinem Baby [Version 2.0]

Hallo du Liebe! Hin und wieder kommt es vor, dass ich meine Meditationen auch selber mal mache. So kam es, dass ich neulich die wunderschöne Meditation Herzensmeditation – Verbinde dich mit deinem Baby, Folge Nr. 1 dieses Podcasts gemacht habe. Ich liebe den Inhalt dieser Meditation so sehr, daher ist sie auch die allererste Folge des Podcasts geworden. Das ist mittlerweile über 2 Jahre her und in dieser Zeit hat sich viel getan, wie ich Meditationen anleite. Daher hatte ich das Bedürfnis nun noch einmal eine neue und bessere Version für euch aufzunehmen. Im Wesentlichen ist diese Version nun etwas langsamer und gibt dir selbst viel mehr Raum und auch die Musik habe ich upgegradet.

Meine liebste Meditation für dich, um die Schwangerschaft ganz entspannt zu genießen <3

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#126 - 2 x traumhafte Klinikgeburt - Geburtsbericht von Isabel

In dieser Podcastfolge spreche mit meiner Yogaschülerin Isabel über die Geburten ihrer beiden Töchter. Isabel hat sich bewusst bei beiden Geburten für die Klinik entschieden “obwohl sie auch selbst im Bereich von mentaler Geburtsvorbereitung arbeitet”, weswegen ich diesen Bericht unbedingt mit euch teilen wollte. Denn mit der richtigen Vorbereitung kannst du auch in der Klinik eine wunderschöne selbstbestimmte Geburt haben, falls das für dich der Weg ist oder aus irgendeinem Grund der erforderliche Weg für dich ist. Isabel und ich haben uns übrigens wie gesagt beim online Schwangerschaftsyoga kennengelernt, in der Podcastfolge kurz darüber geschwärmt. Falls du gerne einen Kurs bei mir machen magst, dann startet am 21.03. der nächste Kursblock und falls du die Folge im Nachgang hörst, kein Problem, es starten regelmäßig neue Kurse. Diese Aufzeichnung gibt es übrigens mit Video dazu, du kannst Isabel und mich gerne auch visuell mit konsumieren, dann geht das seit Neustem bei Spotify als Video Podcast oder auf meinem Youtube Kanal. Und jetzt mach es dir gemütlich, viel Freude beim Hören.  

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#125 - Meine 3 Fehlgeburten - persönliche Erfahrung und Tipps im Umgang

In dieser Folge bekommst du meine ganz persönliche Story, nachdem ich mittlerweile nun Mama von drei Sternenkindern bin.

Wie ging es mir nach den Fehlgeburten, was habe ich für mich getan. Außerdem bekommst du Tipps, die wir in der Instagram Community gesammelt haben.

Offenheit und Austausch zu diesem Thema ist so unendlich wertvoll. Wir sind nicht allein <3

Alles Liebe und von Herzen alles Gute für dich,

Deine Sabrina 

————————

YOGA FÜR STERNENKINDMAMAS: https://mamanamaste.de/fehlgeburt/

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/mama.namaste/

————————

Podcastempfehlung: 

Sternenkind.Liebe: https://open.spotify.com/show/2LutudPHflRovn3NAqYZar?si=c74c4c39685f48a7

Buchtipps: 

Trauern um ein Sternenkind – Petra Sutor

Stille Geburten sind auch Geburten und Sterneneltern sind auch Eltern – Corinna Hansen-Krewer

Jede 3. Frau – Natascha Sagorski

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

#124 - Meditation zum Einschlafen Vol. 3 - Zur Ruhe kommen [Für Alle]

Hallo du Liebe! Kürzlich habe ich mir eure Top 10 Favoriten über den gesamten Podcast angeschaut und es war ganz offensichtlich, dass ganz vorn die Meditationen zum Einschlafen mit dabei sind. Klar Schlaf kann in der Schwangerschaft ein präsentes Thema sein und auch als Mama mit Baby oder auch größeren Kindern noch umso mehr. Damit ihr ein bisschen Abwechslung in den Einschlafmeditationen bekommt, habe ich nun noch eine neue Variante für euch erstellt. Diese hier ist für jederfrau geeignet, egal ob schwanger oder nicht. 

Ich wünsche dir eine wunderbare gute Nacht und morgen nach einem erholsamen Schlaf freue ich mich, wenn du dem Podcast eine Bewertung schenkst. 

Alles Liebe, deine Sabrina

#123 - 6 TIPPS für eine fortgeschrittenere Meditationspraxis [Infofolge]

Wenn dein ursprüngliches Ziel mit Meditation anzufangen mittlerweile in den Hintergrund getreten ist und du angefangen hast, Meditation selbst einfach zu lieben…

…könnte das ein Zeichen für dich sein, eine tiefergehende Praxis zu entwickeln

💡Dafür gebe ich dir heute 6 konkrete Tipps.

💪Probiere gleiche einen davon umzusetzen

#122 - Öffne dein Herz für dein Baby - Meditation [Für Schwangere]

Hallo du Liebe! In der heutigen Podcastfolge bekommst du eine wunderschöne Meditation von mir, dein Herz für dein Baby zu öffnen. Vielleicht hast du gerade in den ersten Wochen deiner Schwangerschaft, das Gefühl du kannst dich gar nicht so richtig für dein Baby öffnen und die Liebe spüren, weil du einfach Angst hast, unsicher bist, es sich für dich noch total unwirklich anfühlt oder du auch schon traurige Erfahrungen in deinem Herzen trägst. Und auch wenn ich hier von klassischerweise den ersten Wochen der Schwangerschaft spreche, kenne ich auch viele Frauen, denen es immer mal wieder auch im späteren Verlauf der Schwangerschaft durch welche Umstände auch immer so gehen kann. 

#121 - GEBURTSBERICHT - Lauras wunderschöne Hausgeburt

In einer neuen Folge bekommst du einen zauberhaften Geburtsbericht einer so entspannten und achtsamen Geburt auf die Ohren 🧡  

Danke liebe Laura für das Teilen dieses traumhaften Erlebnisses. Es hat so Spaß gemacht dir zuzuhören. Du findest so achtsame und reflektierte Worte 🧡  

Viel Freude beim Hören!  

Alles Liebe, 

Deine Sabrina   

Unser Gespräch gibt es übrigens auch als Video. Schau uns auch sehr gern auf Youtube 🙂

#120 - Meditation zum Autofahren?! - Achtsamkeitsübung [Für Alle]

Hallo du Liebe! Neulich hat mich der Wunsch nach einer Meditation fürs Auto erreicht. Im ersten Moment dachte ich, um Himmels Willen nein, das widerspricht sich doch von der Sache her. Aber dann ging mir auf, dass die Autofahrt ja sogar eine super Gelegenheit für eine Achtsamkeitsübung ist. Daher kommt diese heute für dich. Du kannst sie jederzeit machen, egal ob schwanger oder nicht oder was dich hier gerade in den Podcast gezogen hat.

Ganz wichtig ist natürlich, dass du bei dieser Meditation nicht die Augen schließt und dich weiterhin jederzeit auf den Straßenverkehr konzentrierst. Mit dieser Übung konzentrierst du dich sogar ganz besonders auf das. Klassischerweise ist Autofahren für uns ja so eine absolute Autopilot Übung. Ich möchte dich nur bitten, dich hier selbst einzuschätzen. Ich weiß, dass es Personen gibt, die sich sehr in die Konzentration hineinsaugenn lassen (was etwas total schönes und wertvolles ist), für die aber diese Übung dann nicht geeignet ist. Wenn es dir zB auch schwerfällt Hörbuch oder Ähnliches beim Autofahren zu hören, dann mach diese Übung vielleicht eher nicht.

Übrigens hat sich im weiteren Verlauf des Gesprächs herausgestellt, dass der Hörerinnen Wunsch gar nicht die Autofahrt selbst meinte, sondern eher das im Auto nochmal Kraft tanken vorm abholen vom Kindergarten. Diese Meditation ist auch schon entstanden und findet ihr in der Folge der vorherigen Woche, falls ihr sie noch nicht entdeckt habt.

Und nun ein achtsames Autofahren für dich! Wenn du sicher angekommen bist, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bewertest, falls du das noch nicht getan hast und ihn schätzt. Das ist ein sehr schnell erledigter und toller Support für mich und den Podcast. Du kannst ihn bewerten bei Spotify und auch bei Apple Podcasts. Dafür schicke dir schonmal in Vorkasse einen riesen Schmatzer und ein Danke, alles Liebe, Deine Sabrina

#119 - Kraft tanken bevor die Care Zeit beginnt - Meditation [Für Mamas]

Hallo du Liebe! Ich darf heute direkt weiter machen in der Reihe der Hörerinnen Wünsche. Ich habe den mega coolen Wunsch nach einer Meditation bekommen, die man kurz machen kann, bevor man das Kind von der Kita abholt, z.B. wenn man im Auto vor der Kita sitzt. Das ist wieder ein Wunsch, mit dem ich mich so verbinden konnte. Ich habe sehr oft das Bedürfnis bevor ich aus dem Auto aussteige nochmal ein paar bewusste Atemzüge zu nehmen und mich erstmal bewusst auf diese Zeit mit Kind auszurichten. Und offensichtlich gehts mir nicht allein so.

Das ist auch klar. Wie waren vorher von einer ganz anderen Energie umgeben. Vielleicht strukturierte lineare Arbeitswelt mit erwachsenen Menschen oder was auch immer du vorher gerade gemacht hast. In jedem Fall beginnt dann gleich die Zeit für dich, in der du in der Energie von Kindern bist, die einfach ganz anders ist und so wunderschön sie ist und wir uns auf unsere KInder freuen. So herausfordernd kann sie natürlich auch sein.

Deswegen ist es total sinnvoll, sich vor dieser Zeit noch einmal einen Moment der Bewusstheit zu nehmen und vielleicht noch etwas Kraft zu tanken. Diese Meditation ist also immer für dich da, wenn du kurz innehalten willst, bevor du in die Care Zeit gehst. Ob nach Arbeit/Haushaltsarbeit und vor Kita oder wenn dein Kind gerade woanders war und du deine Zeit für dich hattest. Nimm dir die wenigen Minuten, um nachhaltiger in die nächste Zeit zu starten.

#118 - Übergang von schwanger zu nicht mehr schwanger - Meditation

Hallo du Liebe. Die heutige Podcastfolge ist ein ganz zauberhafter Wunsch einer Hörerin, die vor Kurzem ihr Baby zur Welt gebracht hat. Sie beschrieb dieses Gefühl von Leere, das sie nach der Geburt empfunden hat. Und damit konnte ich mich sehr identifizieren. Ich kann ich noch sehr an dieses ungewohnte Gefühl im Bauch erinnern, dass ich auch nach der Geburt gespürt hat. Von jetzt auf gleich ist der Bauch weg, man hat wieder ein völlig anderes Körpergefühl. Und auch wenn du wahrscheinlich unendlich glücklich bist, dein Baby bei dir zu haben, fühlt es sich vielleicht komisch an, nicht mehr schwanger zu sein. Vielleicht auch weil du super gern schwanger warst. Mit dieser Meditation möchte ich dich in diesem Übergang von schwanger zu nicht mehr schwanger unterstützen.

Ich wünsche dir damit alles Liebe und Gute,

Deine Sabrina

#117 - Wie funktioniert selbstbestimmte Schwangerschaft und Geburt - Interview mit Julia von Caringmom

In dieser Folge spreche ich mit Julia darüber:  

Was bedeutet Selbstbestimmung und was ist mit einer selbstbestimmten Schwangerschaft / selbstbestimmten Geburt?   

Was sind gute Informationsquellen für eine selbstbestimmte Schwangerschaft/Geburt?  

Warum sollte man sich überhaupt informieren und selbstbestimmte Entscheidungen treffen?  

Und es gibt noch 2 schöne Übungen zum in die Umsetzung von Julia  

  —————————————————————  

Unser Workshop “Achtsam schwanger” am 29.01.2023 

Buchtipps:  

Karen Dannhauer – Guter Hoffnung  

Silvia Dürnberger – Deine selbstbestimmte Geburt im Krankenhaus 

Dein Weg zu Julia: https://www.caringmom.de/ 

https://www.instagram.com/caringmom.de/ 

#116 - Entschleunigen und zur Ruhe kommen - Meditation [Für Alle]

Hallo du Liebe! Wir sind in der schönsten Zeit des Jahres. Und doch irgendwie auch der anstrengendsten. Es ist so viel los in der Weihnachtszeit, wir lieben die Zeit und doch können wir sie teilweise gar nicht richtig genießen, weil wir sie uns so voll packen mit tollen Aktivitäten. Also ist es jetzt einfach mal Zeit einen kurzen Moment innezuhalten und zur Ruhe zu kommen. Danach kannst du wieder in deinen Trubel zurück. Aber vielleicht wirst du durch diese kurze Meditation Kraft schöpfen und vielleicht ein wenig bewusster über deine wertvolle Zeit im Hier und Jetzt wieder herausgehen.

Ich schicke ganz viel Liebe und Kraft an alle Mamas da draußen. Ihr macht einen tollen Job! Und gut, dass du meinen Podcast abonniert hast, damit ich dich gelegentlich daran erinnern kann, Pause zu machen und dir selbst etwas Gutes zu tun  mit einer Meditation. Falls du noch nicht abonniert hast, mach das unbedingt. Das hilft mir nämlich sehr mit dem Podcast zu wachsen und noch mehr Mamas zu erreichen, die die Erinnerung von mir brauchen.

Nimm bis zum 31.12.2022 am Gewinnspiel für einen Platz in meinem Meditationskurs für die Schwangerschaft teil. Sende dafür einen Screenshot deiner Podcast Bewertung an info@mamanamaste.de oder https://www.instagram.com/mama.namaste/

Teilnahmebedingungen:
Das Gewinnspiel läuft bis zum 31.12.2022 um 23:59 Uhr.
Die GewinnerIn wird nach dem Zufallsprinzip ermittelt und via E-Mail verständigt.
Keine Barauszahlung möglich.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Mit der Teilnahme erklärst du dich mit den aktuellen DSVGO Standards einverstanden.

#115 - Rauhnächte - Was ist das? Wie zelebriere ich sie? [Infofolge]

Die Zeit der Rauhnächte, die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr, diese magische Zeit wird seit eh und je in Religionen und Völkern gefeiert, immer wieder mit anderen Ritualen und Traditionen, mit unterschiedlichen Namen. Ich selbst liebe die Rituale in dieser Zeit, ich merke, dass ich einfach besonders empfänglich bin in dieser etwas mystischen Zeit. In mich zu kehren, auf das vorangegangene Jahr zurückzublicken und das kommende Jahr zu planen.

In dieser Podcastfolge erzähle ich dir:

  • Was die Rauhnächte überhaupt sind und deren Bedeutung
  • Welche Rituale in dieser Zeit durchführen kannst, z.B. Räuchern, Journaling, Wünsche machen
  • Meine Zusammenstellung aus Ritualen, wie ich sie gern zelebriere

Meine Anleitung gibt es auch zum direkt gemeinsam machen in Form eines Workshops. Am 21. und 28.12.2022 treffen wir uns live online, um das vergangene Jahr zu reflektieren und Wünsche für das kommende Jahr zu machen. Dazu bekommst du ein eBook mit den Aufgaben für jede der 12 Rauhnächte und eine dazu passende Meditation, mit der du dich jeden Tag tief mit dir verbindest und dich auf deine Reflektion vorbereitest.

Den Workshop findest du hier: https://mamanamaste.de/#rauhnaechte

#114 - Affirmationen für das erste Trimester

In dieser Folge kannst du dich mit Affirmationen speziell für das erste Trimester deiner Schwangerschaft wunderbar entspannen. Wohltuende Worte für die Themen, die einen besonders zu Beginn der Schwangerschaft beschäftigen. Übelkeit, Müdigkeit, Vertrauen haben, Planlosigkeit. Mit ganz viel Raum für Ruhe und Verbundenheit für dich und dein Baby.

Alles Gute und Liebe,

Deine Sabrina

#113 - Heiße dein Baby willkommen - extended Version [Schwangerschaft]

Hallo du Liebe! Der Podcast feiert ganz bald sein 2-jähriges Jubiläum. In dieser Zeit habe ich unglaublich viel gelernt, es war eine total schöne Reise, sich weiterzuentwickeln. Als ich gestartet bin, hatte ich null Plan davon, wie man einen Podcast erstellt. Null Ahnung von Technik. Ich habe mit den einfachsten technischen Mitteln gestartet. Und mit der Zeit an hochwertiger Technik aufgestockt und auch nochmal sehr viel über Stimme, Sprache und geführte Meditation gelernt.

So habe ich mittlerweile das Bedürfnis der Meditation Nr 49 – Heiße dein Baby willkommen ein Upgrade zu verschaffen. Die Meditation von damals ist immer noch toll und wertvoll, dabei bleibe ich. Ich finde nur, dass sie recht flott ist und gar nicht so viel Raum für dich und dein Baby lässt. Deswegen habe ich heute noch einmal eine extended Version erstellt, in der du noch viel mehr Zeit hast für dich und dein Baby und um diese tolle Zeit zu genießen. Und insbesondere auch was Hintergrundmusik bei Meditationen angeht, unterscheiden sich einfach die Geschmäcker. Daher ist das nun eine perfekte Möglichkeit eine alternative Version der Meditation ohne Musik anzubieten. Das heißt du hast jetzt je nach Bedarf und freier Zeit zwei Möglichkeiten, dich zum Start in die Schwangerschaft mit deinem Baby zu connecten und es ganz herzlich willkommen zu heißen. Ich finde übrigens, das muss man nicht nur einmal machen und auch nicht nur in der ersten Woche, in der man von der Schwangerschaft erfährt. Das kann man auch gut immer wieder aufs neue machen, wenn man sich mit dem Baby verbinden möchte. Gerade wenn so die ersten Tage von es ist total neu und aufregend doch übergehen in jetzt wird es Alltag.

Bevor es losgeht mit der Meditation noch aktuelle Hausnews: Zum 03.01. startet ein neuer Kurs live online Schwangerschaftsyoga. 8 Wochen, immer Dienstags Abends. Über den Link in den Shownotes erfährst du mehr dazu.

Nun wünsche ich dir viel Freude, alles Liebe und Gute,

Deine Sabrina

————————————

Zur kurzen Version (Folge #049): https://spotifyanchor-web.app.link/e/KdJASatj7ub

#112 - Mütterpflegerin - Was macht sie? Wie bekommst du eine? - Interview mit Franzi für Mamas

Hallo du Liebe! Endlich mal wieder Zeit für eine super informative Interview Podcastfolge! Ich spreche in der heutigen Folge mit Franzi über das Thema Mütterpflegerin. Ein großartiges Angebot für dich als Mama, dich in deinen Aufgaben zu unterstützen, was allerdings leider noch recht unbekannt ist. Dagegen wollen wir heute etwas tun. Denn die Leistung wird, wenn du sie brauchst auch von deiner Krankenkasse unterstützt. Allerdings ist es wie so häufig in unserem wunderbar bürokratischen Land, dass das Antragsgedöns nicht so easy ist und du vielleicht geneigt bist zu denken, dir würde diese Leistung nicht zustehen oder du gibst im Zweifelsfall einfach auf, weil das mit dem Antrag viel zu kompliziert ist. Deswegen unterstützt Franzi Familien darin, alles in die Wege zu leiten um erfolgreich an eine Mütterpflegerin zu kommen. Dafür gibt sie uns in dieser Folge ganz viele wertvolle Tipps.   

Wir sprechen darüber: 

·        Was macht eine Mütterpflegerin? 

·       Was ist der Unterschied zur Hebamme oder Haushaltshilfe? 

·        Wann ist eine Mütterpflegerin für mich sinnvoll? 

·        Was kostet eine Mütterpflegerin? Werden die Kosten von der Krankenkasse übernommen? 

·        Welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen damit man einen Antrag auf Haushaltshilfe stellen kann?

·        Die wichtigsten ersten Schritte dazu

·        Welche Diagnosen kommen für eine Beantragung zum Beispiel in Frage?  

Viel Spaß beim Hören! 

Deine Sabrina  

#wochenbett #mütterpflegerin #schwanger   

 ——————————————————————————–  

Deine Weg zu Franzi: https://www.franzifuermamas.de/

Instagram: https://www.instagram.com/franzi_fuer_mamas/ 

#111 - Treffen mit deiner inneren weisen Frau - Meditation [Für Alle]

Hallo du Liebe. Die Meditation heute ist für alle Frauen, egal ob schwanger oder nicht oder gar nichts mit Schwangerschaft am Hut. Sie ist einfach für dich, deine Weiblichkeit zu spüren und dich mit deiner Intuition zu verbinden. Zugegeben, finde ich das Thema natürlich für Schwangere und frisch Mamas sehr sehr geeignet. Denn in dieser Zeit mangelt es oft besonders an Vertrauen bzw. Kontakt zur eigenen Intuition und der inneren eigenen Weisheit. Als weibliche Wesen ist eigentlich die emotionale und intuitive Seite das ausgeprägte in uns. Allerdings Leben wir das in der Regel in der Welt, in der wir gerade Leben nicht aus und trainieren es uns eigentlich gleich mit der Geburt schon ab. Da kann gerade in diesem Moment konkret niemand etwas für, am allerwenigsten du selbst. Es ist einfach eine Entwicklung von Jahrhunderten in eine sehr vom männlichen, denkenden Prinzip geprägte Gesellschaft. Was nicht heißen soll, dass das Männliche per se falsch und schlecht ist. Es tut uns vielleicht nur nicht gerade gut, wenn das in uns Frauen überwiegt und wir eben den Kontakt zu Intuition nicht haben. Deswegen holen wir uns den heute zusammen mit dieser Meditation ein Stückchen zurück.

Ich habe diese Meditation neulich in einem Frauenkreis gegeben und wollte sie euch nicht vorenthalten. Falls du räumlich aus meiner Nähe kommst (Ruhrgebiet) und dich das Thema weiter interessiert, schau sehr gerne mal bei mir vorbei. In einem Frauenkreis machen wir noch viel mehr von dem Stuff, die weibliche Seite in uns wieder mehr zu stärken. Wenn du weiter weg lebst, schau dich mal in deiner Gegend um. Es gibt oft Yogastudios oder Doulas (ich mache die Kreise in Mülheim übrigens zusammen mit einer befreundeten Doula) die Frauenkreise anbieten. Zugegeben, sie sind noch nicht super verbreitet, aber nicht unmöglich aufzutreiben. Und eine wunderschöne Erfahrung.

Nun wünsche ich dir eine zauberhafte Begegnung und alles Liebe,

Deine Sabrina

#110 - Vertraue deinem Baby - Meditation [Für Mamas]

Hallo du Liebe! Die Meditation heute ist für dich, um die Verbindung und diesen intuitiven Austausch zwischen dir und deinem Baby außerhalb deines Körpers, also nach der Geburt zu stärken. Vielleicht kennst du es, dass du total verunsichert bist, von dem was zwischen dir und deinem Baby so passiert. Es weint, ist unruhig, du stellst dir Fragen wie bekommt es genug Milch, mache ich alles richtig, wieso ist mein Baby nicht so wie Baby xy? Und dir fehlt da irgendwie das Vertrauen, dass das, was dein Baby dir signalisiert richtig und gut ist und du darauf Vertrauen kannst, dass dein Baby dir einfach zeigt was es braucht. Vielleicht weil es ja solche Klassiker mit Meinungen aus dem Außen gibt, wie dein Baby muss allein (ohne Körperkontakt) schlafen können oder eine Zeitdauer xy lang satt sein und nicht gestillt werden usw.

Zum Einen würde ich sagen, hey das ist normal, dass du als Mama unsicher bist und die Verbindung zu deiner Intuition nicht gut spüren kannst, in einer Zeit, in der es unendlich viele Meinungen und Möglichkeiten und die Industrie und Social Media gibt. Deswegen diese Meditation heute, um dir wieder bewusst zu machen, dich einfach auf dich und dein Baby auszurichten, auf das was ihr fühlt und braucht. Und da dein Vertrauen zu stärken.

Zum Anderen habe ich da auch noch einen anderen Gedanken, den ich einfach mal mit dir teile. Die Geburt ist ja die erste Abnabeblung (wortwörtlich) von dir und deinem Baby. Ihr ward vorher ein Körper und aufs maximal mögliche miteinander verbunden. Dann kommt die Geburt, die ein großes einschneidendes Erlebnis ist. Das muss auch erstmal verarbeitet werden. Und je nachdem wie dabei eure Verbindung so sein konnte, fehlt euch vielleicht gerade noch etwas, dass ihr euch erstmal wiederholen dürft. Vielleicht ist es für dich sogar eine Einladung, dich jetzt im Nachgang noch einmal mit der Geburt zu beschäftigen. Das ist etwas, was immer wertvoll ist.

So denn, würde ich nun gar nicht aus dem Mangel heraus sprechen wollen und die Formulierung dir fehlt das Vertrauen in dein Baby. Sondern möchte dir einfach mit dieser Meditation mitgeben, dass du dich auf dieses Vertrauen zwischen euch jetzt einmal ganz bewusst fokussieren darfst. Und du kennst es sicherlich „Energy flows, where the mind goes“.

Für diese Meditation kannst du dich super einfach körperlich mit deinem Baby zusammenlegen. Vielleicht wenn es bei dir eingekuschelt schläft. So könnt ihr über dieses Körperliche noch unterstützen auch eure Energie in Verbindung zu bringen.

Machs dir also gemütlich, sobald alles so weit ist und los geht’s.

#109 - Journaling in der Schwangerschaft & im Mama Alltag [Infofolge]

Hey du Liebe! Heute gibt es aus einem spontanen Impuls heraus mal wieder eine Infofolge von mir. Neulich habe ich in einer Insta Story davon berichtet, dass ich mit einer Freundin eine kleine Journaling Challenge am Laufen habe und das Feedback dazu war so riesig, dass ich mir dachte, ich mache dazu einfach mal eine Podcastfolge.

Wir sprechen in dieser Podcastfolge darüber:

  • Was ist Journaling?
  • Was sind die positiven Effekte davon?
  • Welche Journaling Fragen kannst du nehmen?  – Allgemein, für die Schwangerschaft und im Mama Leben
  • Tipps für deine Journaling Routine 
  • 2 Buchtipps von Journals, die ich gern mag (Achtung: unbeauftragte und unbezahlte Werbung)

Viel Spaß beim Schreiben!

Alles Liebe,

Deine Sabrina

#108 - You do you - Du gehst deinen Weg - Meditation [Schwangere & Mamas]

Hallo du Liebe! Die heutige Meditation ist für dich, wenn du dich von deinem Außen verunsichert fühlst, in Fragen, wo du eigentlich deine Meinung und deinen Weg hast, dein Außen in irgendeiner Form aber da “gegen dich ist”. Ich mache das “gegen dich” hier in Anführungszeichen, weil ich die Wahrnehmung gar nicht so ausrichten würde, das zwei Parteien versuchen gegeneinander zu arbeiten. Sondern in aller Wahrscheinlichkeit möchte dein Konfliktpartner auch einfach nur dein Bestes, aber eben aus seinem/ihrem eigenen Wissensstand, Erfahrungsschatz und Hintergrund heraus. Nur fühlt es sich für dich eben nicht so an. Und das ist auch ok. Es ist aber natürlich auch ok, dass andere aus verschiedensten Hintergründen und Motivationen heraus eine andere Herangehensweise haben. Ein klassisches Konfliktpotential wenn es um Schwangerschaft und Baby und Kinder Erziehung geht sind ja gern Mal die eigenen Eltern oder Schwiegereltern. Vielleicht fühlst du dich aber auch Verunsicherheit von Ärzten oder sonstigem Fachpersonal. Obwohl du halt eigentlich dachtest, du hättest deinen Weg und bist dir da voll klar, verunsichern dich irgendwelche Ratschläge von Außen dann doch. So ein kleiner Fahrplan bei dieser Verunsicherung könnte für dich sein: 1. Ist es eine Frage, der ich mich weiter widmen will? Wo ich mir vielleicht die Meinung anhören möchte? Und gegebenenfalls noch weitere Meinung einholen möchte? Wenn nein: 2. Hilft oft ein Blick auf die andere Seite. Einmal kurz zu schauen, ok woher kommt die Motivation auf der anderen Seite, was ist der Hintergrund? Ist es die Mutti, die in einer anderen Generation sozialisiert wurde, in der die Gesellschaft noch etwas anderes von ihren Kindern gefordert hat? Ok, war nicht geil. Schön ist doch, dass wir heute mehr wissen uns etwas anders machen können. So hilft es oft, Empathisch mit der anderen Seite zu sein, um mit sich selbst wieder im Reinen zu sein und zu verstehen “aha ok, heute kann ich es ja anders machen und sie weiß es halt einfach nicht besser”.

Und in diesem Prozess möchte ich dich sehr gern mit Hilfe einer kleinen Meditation unterstützen. Du gehst weiter deinen Weg. Kannst gern auch anerkennen, was vom Außen kommt. Kannst dennoch weitergehen, da wo es für dich nötig ist. Und vielleicht bist du sogar ein Vorbild und deine Mutti trägt dein Baby am Ende auch den ganzen Tag in der Trage herum. Oder was auch immer bei dir das Thema gerade ist.

Alles Liebe,
Deine Sabrina

#107 - Bewegungsmeditation - Sufi Kreise [Für Schwangere | Schwangerschaftsyoga]

Hallo du Liebe! Wir üben heute eine besondere Art von Meditation. Wir machen eine Bewegungsmeditation. Diese Bewegung ist auch eine im Schwangerschaftsyoga gerne geübte Asana. Wir machen die Sufi Kreise. Indem du dich hier ganz konzentrierst und mit deiner Atmung verbindest, übst du die Bewegung auf eine meditative Art und Weise, um so in die Meditation hineinzukommen. Sie ist wunderbar für dich, wenn du schwanger bist, weil sie ein wahrer Yoga Allrounder ist.

Die Sufi Kreise sind großartig für deine Wirbelsäule, helfen bei Rücken- oder Nackenschmerzen. Außerdem öffnen sie deine Hüfte und dehnen dein Becken. Ein gute Geburtsvorbereitung des Körpers.

Du siehst: Es gibt ganz verschiedene Techniken, um in die Meditation zu gehen. Wenn du mehr über die verschiedenen Techniken lernen möchtest, sie ausprobieren magst und vielleicht für dich herausfinden magst, welche Technik besonders gut für dich funktioniert, schau dir gerne meinen Meditationskurs für die Schwangerschaft an:

https://mamanamaste.de/meditation/

#106 - Atemübung für einen entspannten Beckenboden [Für Schwangere & Mamas]

Wir mopsen uns heute eine ganz klassische Atemübung aus dem Yoga, um was für die Entspannung im Beckenboden zu tun. Heute leite ich dich an in Brahmari, der Bienenatmung. Und der Name ist quasi schon selbsterklärend. Bei der Bienenatmung atmest du nämlich summend aus, wie eine Biene eben. Klingt immer sehr cool in einem Raum mit vielen Yogaübenden. Der Effekt, den das Summen auf deinen Körper hat, ist dass die Vibration die du oben in die erzeugst hinunter durch deinen ganzen Körper schwingt und auch mit deinen Bauchraum und Beckenboden entspannt. Vielleicht hast du auch schon mal gemerkt, dass die bei Schmerzen so ein tönen wie zum Beispiel das Summen gut getan hat. Für manche Frauen funktioniert so ein hmmm tönen ja auch unter der Geburt gut, weil man eben darüber die Körpermitte gut mit entspannt. Für dich ist das jetzt eine schöne Übung, wenn du gerade schwanger bist und das Entspannen üben möchtest, gerade auch mit Blick auf die Geburt. Du trainierst dabei natürlich auch deinen Atem mit, was sehr gut für die Geburt, aber natürlich auch gut für deine Gesundheit insgesamt ist. Du kannst die Übung aber auch nach der Geburt jederzeit in jeder Phase deines Frau seins machen. Denn es ist nicht sinnvoll, ausschließlich Beckenbodenmuskulatur zu trainierung und immer nur auf Tonus zu haben, sodass hier alles nur fest ist. Sondern der Beckenboden darf auch entspannen können. Stell dir mal vor ein anderer Muskel in deinem Körper ist dauerhaft nur am arbeiten und auf Spannung. Irgendwann tut er weh. Kennen wir als Menschen der Neuzeit zum Beispiel vom verspannten Nacken. Eine Vorwort noch zur Bienenatmung bevor wir losstarten. Die vollständige Bienenatmug besteht aus einer Einatmung, bei der du wie mit einem Schnarchlaut einatmest und dann eben für die Ausatmung langsam und entspannt summend ausatmest. Falls du diesen Schnarch Einatmer aber nicht machen möchtest, ist das nicht schlimm. Für mich zB fühlt sich das auch eher unangenehm an, das liegt einfach nicht jedem. Ist dir selbst überlassen. Kannst es gern gerade mal beim zuhören etwas ausprobieren. Alternativ atmest du einfach durch deine Nase entspannt ein in den Bauch und dann eben summend aus. So werde ich dir die Übung auch vormachen. Ich werd ein paar Runden mit dir Summen und dich dann selbstständig üben lassen, sodass du dich ganz auf dich konzentrieren kannst. Viel Spaß beim Üben, deine Sabrina.

#105 - Erkältungszeit Meditation - Kraft tanken [Für Schwangere & Mamas]

Hallo du Liebe! Passend zur Jahreszeit habe ich eine Kraft Meditation für dich mitgebracht. Ich weiß nicht, ob du vielleicht schon die erste Herbst Erkältung mitgenommen hast. Ich höre gerade schon sehr viel schniefen und Husten um mich herum. Daher gibt es heute eine Kraft Meditation für dich, entweder für deine Schwangerschaft oder gerade sehr wertvoll auch für dich als Mama mit kleinen Kindern daheim. Natürlich ist wenn es dir mies geht immer die erste Wahl, dir Unterstützung zu holen und dir Ruhe zu schenken. Aber im realen Leben geht es ja nunmal manchmal einfach nicht. Man hat vielleicht einfach keine Möglichkeit, das Kind, die Kinder betreuen zu lassen und muss irgendwie da durch. So hoffe ich, dass dir diese Meditation etwas Kraft spenden kann.

Was Meditation ja in jedem Fall macht: Indem ich dich hier in die Tiefenentspannung leite, kommt dein Körper in den Regenerationsmodus. Also ähnlich, als wenn du schlafen würdest, werden die Erneuerungsprozesse deines Körpers aktiviert. Und so kannst du dir vielleicht über die Minuten der Meditation etwas holen, wo schlafen vielleicht gerade einfach nicht drin ist.

Bevor es losgeht, gibt es noch einen internen Werbeblock. Ich liebe diese gemütliche Jahreszeit auch sehr, um mir Zeit für mich selbst, Weiterbildung, Entspannung und so zu nehmen. Wenns dir genauso geht, habe ich ein schönes Angebot für dich: Gemeinsam mit einer lieben Kollegin, gebe ich am 09.10. einen Workshop mit einer Kombi aus Vorträgen und Übungen für deine selbstbestimmte Schwangerschaft, einer Yogaeinheit für deine innere Kraft, Meditation mit Affirmationen und Input dazu, wie du Affirmationen überhaupt richtig anwendest. Der Workshop findet hybrid, das heißt online und in Präsenz in Essen Rüttenscheid statt. Weitere Infos wie immer über den LInk in den Shownotes. Ich freue mich, dich zu sehen!

Und nun wünsche ich dir alles Gute, ggf. gute Besserung, deine Sabrina.

Workshop: https://mamanamaste.de/#workshop

#104 - Mini Herz Meditation für dein Baby + Yoga Übung [Schwangerschaft]

Hallo du Liebe! Heute erwartet dich eine Mini Meditation, die ich vor Kurzem schon einmal auf Instagram geteilt habe. Hier jetzt noch einmal mit Live Mitmach Anleitung zum Meditieren für dich. In dieser Meditation kombinieren wir eine Yoga Übung, nämlich den Fisch, mit der Meditation. Ich leite dich in eine abgewandelte Version des Fisches, für die Schwangerschaft geeignet, ganz entspannt zum passiv liegen und genießen. Der Fisch wird im Yoga als herzöffnende Asana bezeichnet. Er unterstützt deine Energie im Herzen zu aktivieren, dich für Liebe und Freude zu öffnen. Deswegen finde ich ihn wunderschön in der Schwangerschaft mit einer kleinen Herzmeditation für dein Baby zu kombinieren. Du gehst also sozusagen mit doppelter Kraft in die Wirkung dieser Meditation.

Ich wünsche dir einen wunderschönen Moment dich mit deinem Baby zu verbinden und zu genießen.

Alles Liebe,

Deine Sabrina

Übung auf Instagram anschauen

#103 - Meditation zur Einschlafbegleitung deines Babys/Kindes

Hallo du Liebe! Soo, du willst also, dass dein Baby/Kleinkind einschläft? Und merkst, dass du vielleicht irgendwie ein bisschen Trouble damit hast, weil du genervt bist, dass es lange dauert, dir langweilig ist oder du vielleicht noch ein paar Sachen im Kopf hast, die du Erledigen willst?

Verstehe ich sehr und versteht wahrscheinlich so wirklich jedes andere Elternteil. Einerseits möchtest du dein Kind natürlich mit deiner ganzen Liebe ins Bett bringen um beim Einschlafen begleiten und andererseits möchtest du auch endlich mal Zeit für dich haben. Klassiker ist ja auch, wenn man einen Termin hat, dauert die Einschlafbegleitung plötzlich drei mal so lang. Das ist natürlich leider diese Energie von Unruhe und Ungeduld, die man dann ausstrahlt. Dein Kind spürt das. Wir sind permanent in einem Austausch miteinander, der nicht immer nur physisch stattfinden muss. Auch auf der feineren Ebene findet dieser Austausch statt.

Ich persönlich finde es manchmal echt schwer, die Erwartung, dass das Kind endlich schläft loszulassen. Falls dir das genau so geht, dann hab ich heute eine Meditation für dich. Mach sie, genieße sie, vielleicht hilft sie dir loszulassen, das fände ich total schön. Sie wird dir in jedem Fall helfen, denn du hast ja gerade eh nichts zu tun und so lenkt sie dich von dieser Ungeduld etwas ab. Ich würd dir nur Wünschen, dass du trotzdem ohne Erwartung daran gehst. Irgendwann sind vielleicht die Minuten der Meditation vorbei und das Kind ist immer noch nicht eingeschlafen. Dann ist das doch ok. DIe Meditation ist so konzipiert, dass du selbstständig für dich weiter meditieren kannst. Sie holt dich nicht zurück. Also wäre es mir wichtig: Wenn du die Meditation dann beendest, mach das mit Bewusstheit. Reiß nicht direkt die Augen auf und springe los, sondern gib dir die Zeit, die eine Sache bewusst abzuschließen bevor die nächste beginnt. Oder vielleicht willst du halt einfach einschlafen, dann braucht der Körper das gerade. Ist ja auch ok.

Du kannst die Meditation insbesondere schon anfangen, wenn dein Kind eben noch nicht schläft. VIelleicht wartest du aber so die erste wilde Phase ab. Bei uns sind das gerade immer noch so 5 Minuten, in denen mein Sohn mir noch ein paar Sachen erzählen will. Und dann wird es aber ruhiger, wo man sich besser auch auf die Meditation konzentrieren kann. Ich bereite mir den Titel immer gerne schon vor auf dem Handy. Und wenn mein Sohn dann etwas zur Ruhe gekommen ist, drücke ich nur noch auf die Kopfhörer zum starten.

So denn, viel Spaß, alles Liebe, Deine Sabrina!

#102 - Kinderwunsch Meditation - Visualisiere die Befruchtung

Diese Meditation ist für dich, wenn du ganz frisch oder auch schon länger einen Kinderwunsch hast. Du kannst sie üben, wenn du versuchst natürlich schwanger zu werden oder auch als Begleitung während der künstlichen Befruchtung. Sie ist auch schön in den ersten Wochen der Schwangerschaft, vielleicht auch bevor du weißt, dass du schwanger bist, im Vertrauen zu deinem eigenen Körper zu sein und die Verbindung zu der kleinen Seele zu schaffen, die bei dir einziehen darf.

Meditation ist ein toller Weg in die Verbindung mit sich selbst und dem Universum zu gehen und sich auf das Leben auszurichten, das wir schaffen möchten. Mir ist es dabei aber ein Herzensanliegen, dir mitzugeben, Meditation nicht als Mittel zum Zweck nutzen zu wollen und Druck entstehen zu lassen. Schau, ob du es fühlen kannst, ob es sich gut anfühlt für dich. Dann ist diese Meditation vielleicht ein schönes Puzzleteil auf deiner Kinderwunsch Reise. Und ganz bald begrüße ich dich als regelmäßige Hörerin dieses Podcasts in deiner Schwangerschaft.

Ich wünsch dir von Herzen alles Gute,

Deine Sabrina

#101 - Negative Geburtserfahrung - Was nun? - Interview mit Julia Berg

Hallo du Liebe! Heute sprechen wir über ein wichtiges Thema: Was ist, wenn die Geburt nicht so lief, wie du sie dir gewünscht hattest. Zu Gast im Interview ist Psychologin Julia Berg, Spezialistin auf dem Thema.

Wir sprechen in der Folge über:

  • Was heißt traumatische Geburt? 
  • Wie schafft man es nach einer negativen Geburt, sich keine Vorwürfe zu machen und zu akzeptieren?
  • Wie geht man mit der Enttäuschung über die Geburt um, weil das, was man sich vorgenommen hat, nicht geklappt hat?
  • Wie geht man in die nächste Geburt nach einer vorangegangenen traumatischen Geburt?

Du möchtest mehr von Julias Arbeit für dich? Hier findest du den Weg zu ihr:

https://www.julia-berg.com/

Instagram: https://www.instagram.com/geburtsgefluester/

#100 - Ich bin eine gute Mama - Meditation [Für Schwangere & Nach der Geburt]

Egal, ob du schwanger bist oder dein Baby bereits geboren. Diese Meditation ist für dich. Denn Zweifel an unseren Mama Qualitäten kommen oft bereits in der Schwangerschaft.   

Die 100. Folge haben wir mit einem Live Event gefeiert, so kannst du dir die Meditation auch mit Video auf Youtube anschauen und mir beim Anleiten zuschauen. Ich würde aber eher vorschlagen, du machst die Augen zu und meditierst aktiv 🙂  

Und egal, wie sehr du vom Kopf eigentlich weißt, dass du dein Bestes gibst und eine gute Mama bist. Diese Zweifel schleichen sich doch einfach immer wieder mal ein.   

Für diese Momente ist diese Meditation da. Momente, in denen du dich schlecht fühlst, weil du etwas in Frage stellst, das du gemacht hast, oder dich für etwas schuldig fühlst.  

Pack dir die Meditation auf die Ohren und hol dich zurück in dein Vertrauen, dass wir Mamas auch nur Menschen sind und jederzeit unser Bestes geben, was eben genau zu diesem Zeitpunkt möglich ist.  

Alles Liebe, Deine Sabrina 

#099 - 3 Atemübungen für die Geburt [Infofolge]

Muss ich in der Schwangerschaft wirklich die Atmung trainieren, um mich auf die Geburt vorzubereiten, oder macht das mein Körper am Ende nicht eh alles von alleine?

Was dein Körper von allein macht, verrate ich dir in dieser Podcastfolge. Ich erzähle dir, was es dir bringt Atmung zur Geburtsvorbereitung zu trainieren:

  • Wieso macht es Sinn, den Atem überhaupt zu trainieren?
  • Tipps, wie du die Routine jetzt auch noch im Alltag schaffst unterzubringen.
  • 3 Übungen, die ich für besonders gut geeignet halte. Starte unbedingt bereits zu üben, auch wenn du noch frisch schwanger bist.

Alles Liebe,

Deine Sabrina

—————————————————-

Die angeleiteten Atemübungen von mir, die ich in der Folge nenne, findest du hier:

Album Meditationen für die Schwangerschaft mit Bonustrack Atemmeditation: https://elopage.com/s/mamanamaste/meditationen-fuer-die-schwangerschaft-die-15-beliebtesten-meditationen-des-podcast-1-bonustrack/payment

Meditationskurs für die Schwangerschaft mit 2 angeleiteten Atemübungen: https://mamanamaste.de/meditation/

#098 - Angst vor einer (erneuten) Fehlgeburt - Meditation

Ihr Mausis. Herzlich willkommen, falls ihr den Podcast zu dieser Folge neu entdeckt habt. Falls ihr mich schon kennt und einige Folgen gehört habt, wisst ihr, dass normalweise das Intro immer ein bisschen Erklärung und anregende Gedanken zu der jeweiligen Meditation enthält.

Heut mache ich das einfach mal anders und erzähl was Persönliches und hoffe euch damit Kraft und Inspiration geben zu können.

Die Meditation habe ich geschrieben, weil wir vor einiger Zeit ein Baby in der frühen Schwangerschaft verloren haben. Und ich in dieser Zeit in so unfassbar viel Vertrauen war. Nun kann man sich die Frage stellen, ob das naiv ist, ausschließlich in guten Gedanken und Gefühlen zu sein.

Klare Antwort: Nein. Es lohnt sich für dich immer Vertrauen zu haben! Du darfst von Tag eins deiner Schwangerschaft in die Verbindung mit deinem Baby gehen, dich freuen, die tolle Zeit genießen.

In dieser Meditation richtest du dich auf deine Zukunft aus und schaust ihr mit Vertrauen entgegen.

Wenn du bereits ein Baby verloren hast, dir noch nicht den Raum zum trauern oder verabschieden geben konntest: Schau mal nach Podcastfolge #077. Hier habe ich eine wunderschöne Sternenkind Meditation für dich, falls dir danach ist.

Alles Liebe und Gute,
Deine Sabrina

#097 - Herzensmeditation [nach der Geburt] - Verbinde dich mit deinem Baby

Hallo du Liebe! Hast du während deiner Schwangerschaft bereits die Herzensmeditation genossen, um dich mit deinem Baby im Bauch zu verbinden? Und das möchtest du jetzt, mit Baby außerhalb deines Körpers beibehalten?

Oder bist du jetzt bei dieser Meditation gelandet, weil du in einer besonderen Situation steckst? Dir es nicht möglich ist, nach der Geburt diese schöne Verbundenheit und Mama Liebe aufzubauen?

Vielleicht muss dein Baby gerade noch medizinisch betreut werden, sodass es nicht die ganze Zeit direkt bei dir sein kann. Das ist super schwer und kann eventuell diesen wunderschönen Gefühlen von purem Glück und Freude im Weg stehen.

Mit Hilfe dieser Meditation ebnest du diesen Gefühlen den Weg. Indem du dich darauf ausrichtest, dein Herz zu öffnen, Liebe auszusenden. Letztendlich sind das sogar wieder einfach nur Prozesse in unserem Gehirn. Indem du übst und dich konzentrierst auf die schönen Gefühle von Verbundenheit, arbeitet auch dein Gehirn mit. Fängt an Verbindungen zu stecken. Sodass es dir bald auch schon leichter fallen wird.

Setz dich nicht unter Druck. Du bist in einer krassen neuen Situation. In der Welt von positiver Geburtsvorbereitung entsteht manchmal das Bild von “alles ist in uns, wir müssen nur unsere Naturinstikte rauskommen lassen.” Ja, das ist sicherlich so. Aber es ist ja nicht gesagt, dass wir einfach nur mal eben einen Schalter umlegen müssen dafür. Über Jahrhunderte und Generationen hinweg, hat die Menschheit sich diese Verbindung mehr und mehr abtrainiert. Da musst du nicht von heute auf morgen schaffen, sie wiederzubekommen.

Du wirst deine Wege finden mit deinem Baby zu connecten. Genießt einfach so viiiiiiel Körperkontakt wie es eben gerade möglich ist. Und vielleicht hilft dir auch diese Meditation.

Du kannst die Meditation sehr gerne mit Baby auf dem Arm oder neben dir schlafend im Raum machen. Aber keine Sorge, auch wenn dein Baby räumlich gerade nicht bei dir sein kann. Du kannst die Meditation dennoch machen und dich auf es ausrichten. Dann ist es jetzt eine tolle Möglichkeit, die Distanz zu überbrücken.

Ich wünsche euch alles Liebe und Gute!

Deine Sabrina

#096 - Regenbogenentspannung [für Schwangerschaft & Geburt]

Hallo du Liebe! Heute gibt es für dich ganz classic eine Regenbogenentspannung. Diese Art von Meditation ist durch das Hypnobirthing bekannt geworden, ich als Yogi kannte sie natürlich schon viiiiiel länger. Quatsch, ich will damit nur sagen, dass es eine wunderschöne Energietechnik ist, deren toller Nebeneffekt eine tiefe körperliche Entspannung ist. Falls du dich also wunderst, es gibt nicht the one and only Regenbogenentspannung, sondern jede Meditationslehrende oder Hypnosecoach nutzt natürlich seine eigenen Worte und Interpretationen. Und dies ist eben meine Version. Ich finde die Technik nämlich total schön und gut für die Entspannung. War aber jetzt selbst nicht von dem gesamten Konzept des Hypnobirthings überzeugt (was nicht heißt, dass ich es ablehne, nur auf mich selbst jetzt bezogen, hör gerne Folge 38, in der ich mit Hypnobirthing Kursleiterin Nives spreche, um mehr zu erfahren). Falls es dir ähnlich geht, du aber diese Meditation eben zur Entspannung nutzen möchtest, hier hast du meine Version. Sie eignet sich auch nicht nur zur Entspannung, wenn du schwanger bist, sondern teilweise auch super für die Eröffnungsphase der Geburt. Um da gleich in deine Zone zu kommen, entspannt zu bleiben. Und jetzt tiefenentspannter umso weniger Schmerzen potentiell.

Achtung bevor es losgeht kleine Werbung: Für noch mehr Entspannung und ganz bewusste Zeit für dich mit deinem Baby, habe ich auch einen ganzen Meditationskurs im Repertoire. Der ist seit einiger Zeit ein Halb Halb Onlinekurs. Also die Module sind aufgezeichnet, sodass du sofort starten kannst und nicht von meinen Terminen abhängig bist. Weil ich dich aber nicht allein hängen lassen will und ich außerdem den Austausch mit meinen Schülerinnen liebe, gibt es zu dem Kurs noch eine Flatrate für die monatlichen Live Workshops, in denen wir uns dann per Zoom treffen. Hieran kannst du während deiner gesamten Schwangerschaft, also noch lange über die 6 Module hinaus teilnehmen und dich meinen Aufgaben stellen, deine Fragen loswerden, live Meditation in der Gruppe machen und einfach diesen festen Termin mit deinem Baby haben.

So Werbung Ende. Viel Spaß mit deiner Entspannungsreise.

Alles Liebe,

Deine Sabrina

——————————————————-

Hier bekommst du die Regenbogenentspannung als Download ohne Intro.

#095 - Mama Auszeit - Meditation [Schwanger & Mama]

Hallo du Liebe! Ich freue mich, dass du eingeschaltet hast und dir einen Moment für dich zum Kraft tanken nimmst. Weil ich weiß, wie wertvoll die Zeit ist, die man als Mama hat, will ich gar nicht lange quatschen. Ich will nur sagen, lass dich nicht verwirren davon, dass der Titel Mama Auszeit ist. Wenn du schwanger bist, bist du natürlich auch schon Mama! Und deine Zeit für dich ist genau so wichtig. Und egal ob du 1, 2,3 wer weiß wie viele Kinder hast. Genieße sie. Lass alles andere Liegen. Echt… aufräumen kann man immer noch. Es gibt wichtigeres. Nämlich, dass es dir gut geht.

Was ich auch noch sagen möchte ist: Manchmal fühlt man sich im Moment so einer Meditation und auch kurz danach super kraftvoll und gut und dann kommt die nächste Herausforderung, über die man vielleicht doch wieder ein wenig stolpert. Und dann ärgert man sich irgendwie, dass die Entspannung verflogen ist. Das ist aber gar nicht schlimm. Es geht ja immer einfach um den Moment. Und den schaffst du dir jetzt. Und irgendwann wirst du den nächsten schaffen. Und wenn mal was nicht so toll gelaufen ist, dann klopf dir auf die Schulter dafür, dass das wahrgenommen hast. Zerbrich dir nicht den Kopf drüber. Wir lernen immer weiter aufs Neue und machen halt das Beste, was gerade im Rahmen unserer Möglichkeiten ist. Was uns Mamas hilft, ist eben sich einfach zwischendurch mal zu erlauben, selbst auch Prio zu haben. Viel Spaß mit der Meditation, vergiss nicht den Podcast zu bewerten, falls du das noch nicht gemacht hast. Sind nur ganz wenige Klicks und es freut mich immer unendlich, eure Wertschätzung für meine Arbeit auf diese Art und Weise zurückzubekommen.

Alles Liebe und Gute, 

Deine Sabrina

#094 - MOM SHAMING - Interview mit Leo & Lulu vom Der deine Mudda Podcast

Hallo ihr Lieben, ich begrüße euch zu einer neuen Podcastfolge mit einem Interview Special. Heute zu Gast sind Leo und Lulu, herrliche Podcasthost vom Der deine Mudda Podcast. Ich hab sie eingeladen mit mir über das Thema Mom Shaming zu quatschen. Wir teilen ein paar Stories und unsere Gedanken dazu:

Woher kommt Mom Shaming, wieso machen wir das? Welche Glaubenssätze stecken da vielleicht in uns selbst? Was hilft, die zu hinterfragen? Wie gehe ich damit um, wenn ich geshamet werde?

Übrigens beginnt Mom Shaming nicht erst nach der Geburt. Auch wenn du schwanger bist, erlebst du es oft. Deine Ernährung, deine Lebenssituation, deine Entscheidungen. Gerne wird da direkt von anderen Muddis bewertet.

Parallel dazu war ich übrigens auch bei den Mädels im Podcast zu Gast und spreche über welches Thema auch sonst: Meditation. Uuund dazu gibt es auch eine brandneue Meditation von mir bei den Mädels zu hören. Eine kleine Mama Auszeit Meditation für dich, unabhängig davon ob du schwanger bist oder dein Kind bereits geboren. Dort habt ihr die Meditation sozusagen als Vorab Exklusiv. Hier im Podcast wird sie nämlich erst in der nächsten Woche erscheinen. Hört also gern mal im Der Deine Mudda Podcast hinein, ich lieb es den beiden zuzuhören.

Viel Spaß nun mit unserer Auseinandersetzung zum Mom Shaming.

————————————————————————————–

Zum Der Deine Mudda Podcast: https://open.spotify.com/show/2gAoduIw166QGoPuNKx4IK?si=129e830caf894b74

https://www.instagram.com/derdeinemuddapodcast/

————————————————————————————–

ONLINE YOGA: https://mamanamaste.de/yoga/

MEDITATIONSKURS: https://mamanamaste.de/meditation/

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/mama.namaste/

Yoga mit mir auf YOUTUBE: https://youtube.com/playlist?list=PL1utSMRXrELBUJwPbMGD1d_8m9A8Hk4Nm

#093 - Still Meditation - Für deinen entspannten Milchfluss | Wochenbett Meditation

Hallo du Liebe! Die Meditation heute ist für dich und deinen entspannten Stillstart mit deinem Baby. Der Wunsch mal eine Still Meditation zu erstellen, wurde von mehreren Ecken an mich herangetragen. 

Es gibt sehr sehr viele Mamas, die sich Druck machen, erfolgreich Stillen zu wollen, bzw. die Frage stellen “kann ich überhaupt stillen”. Ein Thema sehr belastet mit Angst, Sorgen, mangelndem Vertrauen und auch ein bisschen Unwissenheit, bzw. Unvorbereitetheit. (Also falls dein Baby noch nicht geboren ist und du aus Neugier schon in die Folge hörst, dann ein Appell von mir: Auch auf das Thema stillen darf man sich vorbereiten). Eine Mama hat es im Gespräch mit mir sehr schön auf den Punkt gebracht: In dem großen Tamtam um die Geburt, reicht die Denke nur bis genau zu dieser Deadline und alles, was danach überhaupt erst noch kommt, haben wir noch gar nicht auf dem Schirm und dann trifft es uns unvorbereitet. Hab ich doch direkt mal als Herausforderung angenommen auch das Thema Stillen präsent und laut zu machen. 

Und ich möchte dich auch ermutigen, sprich total gerne über deine Gefühle in dieser Zeit. Keine andere Mama oder wird dich verurteilen, dafür, dass du Unsicher bist. Supported euch gegenseitig. Gerade das Thema stillen, ist etwas, das wir Frauen seit Urzeiten in der Gemeinschaft mit anderen Frauen lernen. Deswegen gibt es auch solche Angebote wie Stillcafes. Und auch da ermutige ich dich: Wenn es dir schlecht geht beim Stillen: Suche dir Möglichkeiten der Unterstützung. Es gibt Stillberaterinnen, falls deine Hebamme dir nicht weiterhelfen kann. Manchmal hat man da auch irgendwie einfach nicht die Harmonie und es klappt mit einer anderen Perspektive plötzlich doch. Suche Stillkurse bzw. Cafes. Und auch wenn wir gerade in so etwas wie Post Corona sind, haben leider viele Kliniken ihr Angebot noch nicht wieder aufgenommen. Also halte auch Ausschau nach online Angeboten. Besser als nichts. Manchmal ist es sooo eine Kleinigkeit in der Haltung, die zu einem Teufelskreis führt und am Ende zu falschen Schlussfolgerungen in Richtung “ich kann ja nicht stillen, das geht bei mir nicht”.

Und zu diesen Gedanken soll eben auch die heutige Meditation dir helfen. Sie soll dich unterstützen dich zu entspannen, in das bewusste Spüren zu gehen, sodass du dich ganz auf die Stillbeziehung mit deinem Baby einlassen kannst. Sie soll dir Kraft geben an dich zu glauben. Ich glaube in jedem Fall an dich! 

Ich wünsche dir von Herzen alles Gute, Deine Sabrina.

RÜCKBILDUNGSYOGA ONLINE: https://mamanamaste.de/rueckbildung/

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/mama.namaste/

Yoga mit mir auf YOUTUBE: https://youtube.com/playlist?list=PL1utSMRXrELBUJwPbMGD1d_8m9A8Hk4Nm

#092 - Meditation für Leichtigkeit in der Schwangerschaft

Hallo du Liebe! Die heutige Meditation ist zum Genießen von Leichtigkeit für dich da. Gerne ist man, wenn man schwanger ist, etwas verkopft, macht sich Druck, will alles Bedenken und richtig machen. Verschaff dir mit dieser Meditation einfach mal einen Moment von Leichtigkeit. Und vielleicht bemerkst du im Nachgang, wie allein durch das kraftvolle Erleben dieses Gefühls, es für dich mitnehmen und weiter spüren kannst. Und wenns mal wieder schwer wird für dich in der Schwangerschaft, kannst du natürlich jederzeit wieder zurückkehren und die Meditation wiederholen. 

Bewertet sehr gerne den Podcast 🙂 Geht bei Spotify und Apple Podcasts.

Nun ganz viel Freude mit deiner Meditation. 

Alles Liebe und Gute, 

Deine Sabrina

ONLINE YOGA: https://mamanamaste.de/yoga/

MEDITATIONSKURS: https://mamanamaste.de/meditation/

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/mama.namaste/

Yoga mit mir auf YOUTUBE: https://youtube.com/playlist?list=PL1utSMRXrELBUJwPbMGD1d_8m9A8Hk4Nm

Wünsche an: info@mamanamaste.de

 

#091 - After Alptraum Meditation [für Schwangere & Mamas]

Hallo du Liebe!

So viele Frauen erleben in der Schwangerschaft vermehrtes Träumen, oft zum Negativen. Woran liegt das? Zum Einen liegt ja ziemlich offensichtlich und plausibel auf der Hand, dass die Schwangerschaft eine Zeit ist, die sehr besonders ist. Wir erleben viel Neues, machen uns um viel Gedanken bis hin zu Sorgen. Das will natürlich vom Kopf verarbeitet werden, was er dann im Schlaf macht. Eine kurze schlampige Google Recherche meinerseits hat außerdem ergeben, dass wieder das großartige Hormon Progesteron dafür verantwortlich ist. Nach dem, was ich jetzt gelesen habe, sorgt es dafür dass wir häufiger vor dem Beenden der REM Schlafphase (also der Tiefschlafphase, in der wir träumen) aufwachen. Und das ist dann eben der Moment, wo wir uns an Träume erinnern. Wenn es ein Alptraum (oder Albtraum?!) war ist das natürlich doof, auf diesem Gefühl kleben zu bleiben. Vielleicht geht es dir auch so, dass du mit so einem richtig beklemmenden Gefühl aufwachst, gar nicht wieder rauskommst oder diesen negativen Alptraum Gefühlen. Und vor allem wenn es noch nachts ist, gar nicht wieder einschlafen willst, weil du Angst hast, der Traum geht weiter?

Deswegen gibt es diese Meditation heute für dich. Das Thema ist übrigens ein Hörerinnen Wunsch gewesen. Und ich fand die Idee sooo genial, dass ich sie gleich in die Umsetzung bringen musste. Ich kann mich nämlich selbst noch sehr gut an meine Alptraum Zeit erinnern. Was mir damals geholfen hat, war Abstand durch Ablenkung zu bekommen. Normalerweise ist das ja nicht mein liebster Ansatz, einfach ein Problem übertünchen mit etwas anderem Schönen. Aber in diesem konkreten Fall finde das gut. In dieses intensive Gefühl von einem Alptraum weiter hineinzugehen, bringt dich ja im Halbschlaf nicht weiter. Ich finde jeden weiteren bewussten Gedanken in Richtung des Traums, auch wenn man sich dann von dem Thema wegbewegt, einfach nur unangenehm. Deswegen möchte ich in dieser Meditation ein schönes Bild mit dir malen, um dich wieder in ein gutes Gefühl und die Entspannung zu bringen. Wenn du gerade mitten in der Nacht aufgewacht bist, nutze die Meditation gerne, um wieder einzuschlafen. Oder du wachst halt morgens mit diesem Ekel Alptraum Gefühl auf, dann nutzt du sie nun, um wieder mit einem guten Gefühl einen schönen Start in den Tag zu kreieren. In jedem Fall kannst du sie gerne noch liegend im Bett üben.

Danke für den zauberhaften Wunsch an die liebe Hörerin. Wenn du selbst auch einen Themenwunsch hast, schreib mir natürlich sehr gern. 

Themenwünsche an info@mamanamaste.de

Alles Liebe, 

Deine Sabrina

ONLINE YOGA: https://mamanamaste.de/yoga/

MEDITATIONSKURS: https://mamanamaste.de/meditation/

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/mama.namaste/

Yoga mit mir auf YOUTUBE: https://youtube.com/playlist?list=PL1utSMRXrELBUJwPbMGD1d_8m9A8Hk4Nm

#090 - Wochenbett Vorbereitung | Tipps für das Wochenbett - Interview mit Stephie von MOX

Heute spreche ich mit Mitgründerin Stephie von der MOX Wochenbettbox darüber:  

Was bedeutet Wochenbett überhaupt? Was macht man da? Wie lange geht es?   

Was kann ich tun, um mich auf das Wochenbett vorzubereiten? Welche Tipps und Empfehlungen für das Wochenbett hat Stephie für euch?  

Wie haben sich Gäste im Wochenbett zu verhalten und wie kann ich meine Bedürfnisse gut kommunizieren?  

Stephie ist zu Gast bei mir im Podcast, weil wir seit Kurzem eine tolle Kooperation haben. Die mama.namaste Meditationen gibt es nun nämlich auch als Teil der MOX Wochenbettboxen und als Download Paket im MOX Shop.  

*Werbung*  

(Zumal wir unbezahlt neben unseren eigenen Produkten noch ein paar Marken und Anbieternamen droppen :-))  

FOLGT MIR ▶   

INSTAGRAM ▹ https://www.instagram.com/mama.namaste/ 

Online Yogakurse: https://mamanamaste.de/yoga/ 

Online Meditationskurs: https://mamanamaste.de/meditation/ 

Die beliebtesten Meditationen des Podcasts als Album zum Download: https://mamanamaste.de/album/ 

——————————————- 

Zur MOX  ▶  https://www.mymoxbox.de/ 

Instagram: https://www.instagram.com/mox.wochenbettbox/ 

#089 - Selbstheilungskräfte nach der Geburt aktivieren - Wochenbett Meditation [Yoga Nidra]

Hallo du Liebe! Herzlichen Glückwunsch, du hast höchstwahrscheinlich kürzlich ein zauberhaftes Baby zur Welt gebracht (oder mehrere?). Und jetzt ist es ganz natürlich, dass dein Körper heilt und sich zurückbildet. In jedem Fall heilt in deiner Gebärmutter die Wunde ab, an der die Plazenta mit ihr verbunden war. Das Ergebnis ist dein Wochenfluss. Gegebenenfalls gab es bei dir auch andere Verletzungen bzw. Eingriffe. Absolut ohne Wertung, von Bauch- oder Dammwunden, darfst du dich heute ganz auf die Heilung aller dieser Wunden konzentrieren. Dein Körper ist ja erstmal total darauf ausgerichtet sich selbst heilen zu wollen. Wenn du dich z.B. in den Finger schneidest, dann geht dein Körper daran und baut ganz schnell neue Zellen, um diese Wunde zu flicken. Kann er, ganz allein. In diesem Prozess kannst du ihn auch noch unterstützen. Erstmal ganz easy natürlich, indem du dich einfach ausruhst. Beim Beispiel des Fingers… den Finger mit dem frischen Cut hältst du ja auch nicht in die Luft und schüttelst ihn wild. So gehe gerne auch genauso achtsam mit deinen inneren Wunden um, auch wenn du sie ggf. halt nicht siehst. Dann hat dein Körper auch mehr freie Energie, die er in die Prozesse von Heilung stecken kann.

Und noch mehr Energie frei machen und aktivieren, kannst du auch in der Meditation. Du bringst den Körper in die Tiefenentspannung und richtest deinen Fokus aus auf die Heilung. Und dann kennst du vielleicht die Theorie, dass Energie dahin fließt wo der Fokus hingeht. Und so kann die Heilung in die Manifestation kommen. Wenn dich das Thema Selbstheilungskräfte interessiert, empfehle ich dir die Bücher von Joe Dispenza.

Wie immer, wenn es um das Thema Ausruhen und vor allem im Wochenbett geht: Mein Appell – du darfst dich auch zurücknehmen. Es ist absolut unnötig, sich abzufeiern, dafür dass man die Mama ist, die an Tag 2 aus dem Wochenbett gesprungen ist und den perfekten Haushalt hat. Such dir alle Hilfen die es gibt, und nimm sie gerne an, wo du sie brauchst. Manchmal ist dein Umfeld auch schüchtern oder planlos. Dann darfst du auch einfach direkt fragen. In der Regel freuen sich echt alle, wenn sie konkret irgendwo helfen können.

Für diese Meditation habe ich die Technik des Yoga Nidras gewählt. Es ist ein bisschen ähnlich zum Bodyscan von Jon Kabat Zinn. Du gehst mit der Aufmerksamkeit durch den Körper und bringst dich darüber in die Tiefenentspannung. Dort wo dein Körper die Energien für Heilung freisetzen kann. Mit einem kleinen Sprinkler Fokus auf deine Mama Verletzungen dazu. 

Alles Gute für dich! Deine Sabrina

#088 - Schwangerschaftsvorsorge - Was wird alles gemacht? - Interview mit Mirjam von UMA

Hallo du Liebe! Die Information über Schwangerschaftsvorsorge ist etwas, dem ich immer mal wieder kritisch begegne. Im Austausch mit meinen Schülerinnen merke ich oft, dass nämlich viel wertvolles Wissen zu dem Thema gar nicht vorhanden ist. Als Schwangere akzeptieren wir viel das was Allgemein so Standard ist, wo hinterfragen bzw. zumindest mehr Wissen haben, jedoch ganz gut tun könnte. So bin ich ein großer Fan geworden der UMA App. Also im Hinterkopf behalten. Das ist jetzt unbezahlte Werbung. Weil ich deren Art zu informieren und die Inhalte echt cool finde, habe ich Mitgründerin und Hebamme Mirjam hier in den Podcast eingeladen, um euch etwas von diesen wertvollen Informationen zur Verfügung zu stellen und Wissen zu verbreiten.  Wir sprechen in der Podcastfolge darüber: – Welche Untersuchungen in der Schwangerschaft gemacht werden & welche Leistungen von der Krankenkasse übernommen werden – Was davon überhaupt nach Mutterschaftsrichtlinie empfohlen ist – Wie du die Vorsorge für deine Schwangerschaft gestalten kannst – und wie man eigentlich an fundierte und zuverlässige Informationen zur Schwangerschaftsvorsorge kommt   Viel Spaß beim Zuhören! 

Alles Liebe, 

Deine Sabrina  

Wir sind LIVE auf INSTAGRAM am 18.05.2022 um 19 Uhr. 

Wir möchten deine individuellen Fragen klären. Welche Untersuchungen sind sinnvoll, wie gehe ich damit um, wenn sich eine Untersuchung nicht gut anfühlt für mich? Schicke deine Fragen gerne vorab per DM oder E-Mail.  

https://www.instagram.com/mama.namaste/ 

info@mamanamaste.de  

Zu UMA: https://www.uma-app.com/ 

LIVE verpasst?! Kein Problem, schau es dir an auf Instagram bei: 

https://www.instagram.com/uma.app/

#087 - Meditation bei Schwangerschaftsübelkeit

Hallo du Liebe! Schwangerschaftsübelkeit ist ja echt eine fiese Sache. Gerade im ersten Trimester leiden viele Frauen unter Übelkeit.  Es gibt so viele vermeintliche Tipps und Hausmittelchen. In den meisten Fällen kann man aber echt wenig tun. Allerdings kleiner Hinweis bitte: Sprich darüber in jedem Fall mit deiner medizinischen Betreuung. Es gibt einen kleinen Prozentualen Anteil der Schwangeren, bei der die Übelkeit so weit reicht, dass sie mehrfach am Tag erbrechen müssen und Körpergewicht verlieren. Das sollte natürlich medizinisch betreut werden. Oft ist es aber ja einfach dieses flaue Gefühl im Magen, das uns den ganzen Tag begleitet.

Und was da im Endeffekt am Meisten hilft ist Annehmen und Ausruhen. Allein die Akzeptanz darüber, dass das was gerade passiert im Körper seinen Sinn hat und normal ist, statt sich ständig versuchen zu wehren, kann entspannen. Und entspannt lebt es sich doch einfach schöner. Vor allem kannst du dir auch einfach in der Zeit erlauben, auszuruhen. Wenn du die Möglichkeit hast, dich etwas zurückzunehmen, dann mach das. Klar, manchmal geht es eben nicht, z.B. wenn ein anderes Kind versorgt werden möchte und niemand zur Hilfe da ist. Aber dort wo du dir Hilfe nehmen kannst, mach das. Du darfst das. Du musst niemandem etwas beweisen. Vor allem nicht dir selbst, dass du noch super geil im Job performt hast. Ganz ehrlich: Keine Mama schaut nach der Geburt auf die Schwangerschaft zurück und sagt, boah hab ich noch abgeliefert als es mir so dreckig ging. War richtig geil, sich da durchzuquälen, nur um irgendwem (vielleicht in der männlichen Welt?) etwas zu zeigen?

Was übrigens auch zauberhaft ist fürs körperliche Wohlbefinden, ist Yoga. Manche Mamas haben den Gedanken, hm ich melde mich doch in der 7. Woche noch nicht zu einem Yogakurs an, mal sehen was passiert. So brauchst du nicht zu denken. Gerade in den ersten Wochen kann der Yoga sooo gut tun und es ist schön gleich unter Gleichgesinnten zu sein. Und manchmal kann so ein konkreter Termin auch helfen, aus dem Gefühl der Energielosigkeit zu kommen und nach dem Unterricht fühlt man sich plötzlich richtig gut und frisch. Ich wünsche dir alles Gute, drücke dir die Daumen, dass du bald wieder vor Wohlgefühl und Energie strotzt.

ONLINE YOGA: https://mamanamaste.de/yoga/

MEDITATIONSKURS: https://mamanamaste.de/meditation/

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/mama.namaste/

Yoga mit mir auf YOUTUBE: https://youtube.com/playlist?list=PL1utSMRXrELBUJwPbMGD1d_8m9A8Hk4Nm

#086 - Befreie dich von deinen Glaubenssätzen über die Geburt

Hallo du Liebe! Ich vermute, dass wenn du diese Podcastfolge hier eingeschaltet hast, du dich zumindest schon ein wenig mit dem Thema der bewussten und positiven Geburtsvorbereitung beschäftigt hast. Oft ist es nur leider gar nicht so leicht, dass wir seit unserer Kindheit über das Thema gelernt haben, wieder loszulassen und die andere Sichtweise wieder zuzulassen.

Daher habe ich mit dieser Meditation eine kleine Reinigungsübung geschaffen. Sie soll dir zunächst einmal den Raum geben, die überhaupt klar zu werden, darüber, was dir vielleicht nicht gut tut an Glaubenssätzen. Und dann werden wir gemeinsam, einen Schritt machen, dich davon zu befreien. Disclaimer: Oft sitzen diese Glaubenssätze ja sehr tief und es ist nicht zwangsläufig mit einer Meditation alles aufgelöst was war. Manchmal kann das klappen. Dann ist es wie so ein kleiner Anstoß, den man benötigt hat. Manchmal benötigt man aber auch mehr Arbeit dazu. Vielleicht magst du z.B, auch dich im Anschluss an die Meditation noch hinsetzen und das was du gespürt hast verschriftlichen. Das kann nochmal sehr helfen. Vielleicht möchtest du dich aber auch in anderer Form weiter noch damit beschäftigen. Es gibt ja mittlerweile ganz zauberhafte und vielfältige Angebote, die dich da unterstützen können. Falls du Tipps suchst, schreib mir sehr gerne einfach. Das geht entweder per Mail, über das Kontaktformular auf mamanamaste.de oder für mich immer gerne auch per Direktnachricht auf Instagram.

Viel Spaß mit deiner Meditation. 

Alles Liebe, deine Sabrina

LIVE Meditation, 04.05.22, 21 Uhr: https://mamanamaste.de/anmeldung-live/

#085 - Entspannungsmeditation - Duftreise [Für Schwangere]

Hallo du Liebe! Die heutige Meditation soll ganz einfach entspannend für dich sein. Über die Arbeit mit dem Geruchssinn führen wir deinen Körper Stück für Stück in die Entspannung. Die Aromatherapie und die Wirkung bestimmter Düfte auf unsere Stimmung und den Körper ist etwas, das ich total spannend finde. Ich kenne einige, deren gesamte Hausapotheke aus ätherischen Ölen besteht und für jedes Leiden ein Öl dabei ist. Und auch in der Geburtsvorbereitung sind Ätherische Öle ja sehr beliebt und gerne zur Entspannung oder als Anker genutzt. Heute machen wir es aber mal anders und arbeiten nur mit der Kraft der Gedanken. Denn dein eigener Geist kann erschaffen. Du kannst über die Kraft deines Geistes, die Wahrnehmung in dir so stark werden lassen, dass letztendlich ohne das reale Vorhanden sein, eine körperliche Reaktion erzeugt wird. Nämlich heute unser Ziel: Entspannung.

Am Ende der Meditation gibt es noch eine kurze Phase der Stille, die zum ganz Entspannen und wirken lassen gedacht ist. Ich bin dir aber auch nicht böse, wenn du diese Meditation zum Einschlafen nutzen möchtest. Dann wird dich mein recht sanftes Zurückholen wahrscheinlich nicht erreichen. Sei dafür dann nur sicher, dass dein Podcastplayer nach der Folge Ende macht und nicht noch irgendwas anderes hintendran abspielt.

Ich wünsche dir viel Spaß, eine schöne Entspannung und alles Liebe, 

Deine Sabrina

ONLINE YOGA: https://mamanamaste.de/yoga/

MEDITATIONSKURS: https://mamanamaste.de/meditation/

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/mama.namaste/

Yoga mit mir auf YOUTUBE: https://youtube.com/playlist?list=PL1utSMRXrELBUJwPbMGD1d_8m9A8Hk4Nm

———————————————————

WERBEPARTNER

Zum Download der Lillydoo App: https://bit.ly/mamanamaste

#084 - Meditation zum Zentrieren im Mama Alltag - Finde deine Ruhe im Inneren

Hallo du Liebe! Das Mutter sein ist manchmal hart. Heute bekommt du von mir eine in der Community schon länger ersehnte Meditation für den Mama Alltag. Sie soll dir helfen, wenn du das Gefühl hast gerade in einem Moment des totalen Wahnsinns zu stecken. Es dir gerade total chaotisch vorkommt oder du das Gefühl hast, den Kopf zu verlieren, weil dein Kind bzw. deine Kinder dich gerade sehr viel brauchen. 

Mit Hilfe dieser Meditation verschaffst du dir die Möglichkeit, dich aus diesem Starken Außen etwas zurückzuziehen und dich zu zentrieren. Dich mit der selbst wieder zu verbinden und so im besten Fall wieder Kraft aus deinem Inneren heraus zu schöpfen. Und vielleicht ist das nicht jedes Mal super nachhaltig, weil so einen anstrengenden Alltag haben wir sicherlich nicht mal eben mit einer Meditation aufgearbeitet. Aber verschaff dir einfach diese Momente. Und viele kleine Krümelteilchen und einzelne Momente fügen sich auch zu etwas größerem zusammen. Und können dazu beitragen, dass du dich besser fühlst.

Alles Liebe,

Deine Sabrina

#083 - Meditation zum Loslassen von Sorgen [für Schwangere, Mamas und Alle]

Hallo du Liebe! Die heutige Meditation ist ziemlich spontan aus meinen eigenen Gefühlen und meiner Lebenssituation heraus entstanden. Und als ich so dieses Bedürfnis nach einer Meditation zum Loslassen von Sorgen gespürt habe, dachte ich mir, das ist doch auch ein absolutes Schwangerschafts Bedürfnis, das viele Schwangere mal haben. Deswegen teile ich diese Meditation heute mit dir. Sie ist jedoch recht offen gestaltet. Also gar nicht so spezifisch auf die Schwangerschaft formuliert, sondern auch super für die Mama Sorgen oder einfach für jederfrau geeignet.

Ab dem 14.04.2022 ist der neue Meditationskurs für die Schwangerschaft verfügbar. 

Hier geht’s zum Kurs: https://mamanamaste.de/meditation/

Alles Liebe,

Deine Sabrina

#082 - Dein Kraftort für die Geburt - Meditation

Hallo du Liebe. Schön, dass du da bist und gemeinsam mit mir an deinen Kraftort reisen möchtest. Dies ist eine Meditation, mit der du üben kannst, dir deinen Kraftort für die Geburt aufzubauen. Er kann dir zum Einen in deiner Schwangerschaft wieder Energie und Kraft geben, wenn du das Gefühl hast, dass du gerade in einer Situation steckst, in der du dich nicht so gut fühlst und etwas Kraft brauchen kannst. Zum Anderen ist aber natürlich aber auch dafür gedacht, dass du ihn ganz fest in dein Unterbewusstsein verankerst, damit es ein Ort für dich wird, an den du dich schnell und einfach zur Geburt deines Babys zurückziehen kannst. Und hier gilt natürlich das Prinzip des Übens und Wiederholens. Je mehr du dir deinen Kraftort für dich aufbaust, je öfter du dorthin gehst, desto einfacher wird es für dich, ihn zu erreichen. Insbesondere eben auch in Situationen, in denen es im Außen etwas turbulenter ist.

Wenn du Lust hast, beim Üben noch ein wenig an die Hand genommen zu werden, habe ich auch eine Hausmitteilung für dich. Ich habe nämlich in den letzten Wochen ganz viel an meinem Meditationskurs gearbeitet, sodass er nun schon ganz bald als Onlinekurs, maximal flexibel für dich zur Verfügung steht. Gerade steht im Hintergrund noch ein bisschen Feinschliff und Testen an, sodass er ab Mitte April an den Start gehen kann. Wenn du die Folge live hörst, komm gerne auf die Warteliste. Ich habe mir nämlich auch ein kleines Geschenk überlegt, für alle Mamas, die gleich zum Start mit dabei sind. Falls du die Folge im Nachgang hörst, findest du unter dem gleichen Link in den Shownotes einfach den Kurs. Und falls du vorab schon neugierig bist, ob das Kursformat zu dir passt, kannst du auch gerne in meinen kostenlosen 7 Tage Minikurs hineinschauen. Den Link packe ich dir auch n die Shownotes.

Nun wünsche ich dir eine gute Reise an deinen Kraftort, alles Liebe und Gute, Deine Sabrina.

#081 - Atemmeditation - Loslassen und zur Ruhe kommen - Für Schwangere

Hallo du Liebe! Der Atem ist ja von essentieller Bedeutung für die Meditation. Er gibt dir Halt und unterstützt dich. Und ich habe mir gedacht, diese Wichtigkeit sollte sich auch hier im Podcast widerspiegeln. Denn bisher gibt es nur eine einzige Atemmeditation (Folge #036, falls du sie noch nicht gehört hast, unbedingt auch mal üben). 

Daher habe ich eine weitere Übung für euch erstellt. Wir üben in dieser Meditation das doppelt so lange ausatmen, dass dir hilft zur Ruhe zu kommen. Zum einen den Körper beruhigt und entspannt und zum anderen auch hilft, Gedanken in die Ruhe kommen zu lassen. Das sich drehende Gedankenkarussel ein wenig herunterzufahren. Und so in den Zustand der Meditation zu kommen.

Dieses Thema für die Meditation ist übrigens daher in mir hochgekommen, dadurch dass ich gerade meinen Meditationskurs aufzeichne, um ihn zu einem zeitlich für euch unabhängigen Kurs zu machen. In der Schwangerschaft ist man ja zeitlich nicht soo unabhängig auf den nächsten Starttermin warten zu können. Naja in jedem Fall dreht sich in meinem Kurs ein ganzes Kapitel um die Bedeutung der Atmung für die Meditation. Und wenn man gedanklich schon bei einem Thema ist sprudeln gleich immer die weiteren Ideen für Podcastinhalte usw. 

So und für diesen Kurs könnt ihr euch Stand jetzt, wenn die Podcastfolge erscheint schon auf die Warteliste eintragen, damit ihr exklusiv die News bekommt, sobald er für die Anmeldung offen ist. Übrigens, wenn du die Folge erst einige Wochen später hörst, dann wirst du unter dem gleichen Link einfach direkt die Anmeldung zum Kurs finden. Eben wegen besagtem Grund, dass die Zeit in der Schwangerschaft ja begrenzt ist, habe ich mich gegen solche Späßchen wie “die Anmeldung ist nur 2x im Jahr geöffnet” entschieden. Keine künstliche Verknappung hier.

Nun alles Liebe und Gute, viel Freude mit deiner Meditation und bis ganz bald,

Deine Sabrina

#080 - Geburtsbericht Mary - Wie es auch mit Einleitung wunderschön wurde

Hallo du Liebe! Heute habe ich wieder einen wunderschönen Geburtsbericht für dich und zwar von der Podcast Hörerin Mary. Und weil Mary in dem Gespräch unser Album zum Podcast anspricht, in dem ich noch einmal die beliebtesten 15 Meditationen aus dem Podcast zusammengepasst und teilweise nochmal in neuer Qualität eingesprochen habe, wollte ich euch hier an dieser Stelle nochmal darauf aufmerksam zu machen. Es wurde nämlich Thema, dass diese wunderbare Quelle hier im Podcast noch nicht präsent genug war. Der Vorteil von dem Album ist nämlich, dass ihr alle Meditationen ohne Intro und vor allem auch heruntergeladen hören könnt (wenn man nicht einen Premium Zugang bei irgendeinem der Bekannten Player hat) und sie komfortabel irgendwo gut abspeichern könnt. Und ganz wichtig, es gibt auf dem Album noch einen Bonustrack, den es im Podcast nicht gibt, weil ich ihn extra für die Eröffnungsphase der Geburt konzipiert habe. Das ist nämlich eine längere Atemmeditation, die dich in der Konzentration auf deine Atmung hält und immer wieder auch an das Ausruhen und entspannen erinnert. UNd eben genau diese konnte Mary dann auch wunderbar für die Eröffnungsphase nutzen, was mich total begeistert. Ist ja ein tolles Feedback, wenn man hört, dass das was man sich da überlegt hat auch funktioniert.

So in dem Gespräch berichtet Mary von der wunderschönen Geburt ihres Sohnes, die sie “trotz” Einleitung erleben durfte. Sie spricht einige wichtige Punkte an, die man ggf. im Hinterkopf haben sollte und zeigt auch, wie man das Ganze auch zu einer schönen Sache machen kann. Ich wünsche euch ganz viel Freude beim hören, hoffe, dass euch dieser Bericht gut tut.

Alles Liebe,

Deine Sabrina

FOLGT MIR ▶

INSTAGRAM ▹ https://www.instagram.com/mama.namaste/

FACEBOOK ▹ https://www.facebook.com/mamanamaste-103253765003224

Online Yogakurse: https://mamanamaste.de/yoga/

Online Meditationskurs: https://mamanamaste.de/meditation/

Die beliebtesten Meditationen des Podcasts als Album zum Download: https://mamanamaste.de/album/

#079 - Meditation zum Einschlafen für Mamas

Hallo du Liebe! Nachdem es in diesem Podcast nun bereits zwei Meditationen zum Einschlafen für die Schwangerschaft gibt, möchte ich dieses Geschenk natürlich auch denjenigen machen, deren Baby schon geboren ist, wo der Bezug zum Baby im Bauch nicht mehr ganz so passend ist. Manchmal hat man es ja, dass Baby dich nachts gebraucht hat und du dann leider nicht mehr einschlafen kannst. Da ist dann natürlich auf dem Handy herumdaddeln fatal, weil man so erst recht wach wird und vor allem auch das blaue Licht, dass der Bildschirm produziert dafür sorgt, dass weniger Schlafhormone in dir ausgeschüttet werden. Vielleicht bist du dann noch besonders angespannt, weil du weißt dass du gerade eigentlich jede Minute Schlaf brauchst, bevor das Kind wieder aufwacht. Vielleicht kannst du aber auch einfach nach einem aufreibenden Tag nicht gut zur Ruhe kommen und magst dich in den Schlaf begleiten lassen. Dann mache ich das natürlich sehr gerne.

Bevor du startest in die Meditation wollte ich dir auch noch Bescheid geben, dass ich es nun endlich auch schaffe einen live online Yogakurs für die Rückbildung anzubieten. Der nächste Kurs startet am 05.04.22. Wenn du diese Folge gerade also recht aktuell zur Veröffentlichung hörst und zum Startdatum des Kurses dein Baby mindestens 8 Wochen alt ist (nach Kaiserschnitt lieber 10-12 Wochen) dann schaue gerne vorbei. Am besten ist der Kurs für dich geeignet, wenn du schon mit einem klassischen Rückbildungskurs bei der Hebamme begonnen hast und die Grundlagen im Beckenboden schon wieder da sind. Darauf bauen wir dann im Yoga ergänzend auf. 

Rückbildungsyoga: https://mamanamaste.de/rueckbildung/

deine Sabrina

#078 - Kurzentspannung im Stehen [für Schwangere und Mamas]

Hallo du Liebe! Heute bekommst du von mir eine ganz kurze Entspannung, die du einfach zwischendurch mal durchführen kannst, um Schultern und Nacken zu entspannen und dir einen kleinen Kraftmoment zu schenken. Du kannst diese Entspannung im Stehen oder Sitzen durchführen, gerne mit geschlossenen Augen, wenn es nicht anders passt sogar aber auch mit geöffneten Augen.

Gerade, wenn du dein Baby viel trägst und stillst, kennst du verspannte Schultern und Nacken. Hier kann dir diese kleine Übung angelehnt an die progressive Muskelentspannung nach Jacobsen einen wohltuenden Moment verschaffen.

Genieße ihn! Alles Liebe,

deine Sabrina

#077 - Sternenkind Meditation

Diese Meditation heute ist für dich, wenn du Mama von einem oder vielleicht auch mehreren Sternenkindern bist. Ich erkläre dir kurz, worum es in dieser Meditation geht, sodass du für dich entscheiden kannst, ob es gerade das passende für dich ist.

Du wirst in diese Meditation deinem Kind bzw deinen Kindern begegnen, Zeit von Liebe und Verbindung miteinander verbringen und dich dann auch wieder verabschieden. Theoretisch kannst du die Meditation auch immer wieder gerne wiederholen, vielleicht bekommst du aber auch ein Gefühl des Loslassens und es ist das, was du gerade noch gebraucht hast, Prozesse der Verarbeitung anzustoßen.

In der Meditation formuliere ich meist auf ein Kind bezogen. Da es ja aber auch sein kann, dass du mehr als ein Kind hast, mit dem du dich hier verbinden möchtest, habe ich versucht auch da den Raum für einzuräumen. Manche Sätze sind nur nicht immer in Singular und Plural formuliert, um sie nicht zu holprig zu machen. Da darfst du gerne die für die passende Variante wählen.

Übrigens ist auch völlig egal, wann dein Sternenkind geboren wurde. Vielleicht ist es noch frisch oder schon Jahre her? Spüre mal, was du brauchst, ob du das Bedürfnis nach einer solchen Begegnung hast. Um altes oder frisches zu verarbeiten. Das ist allein deine eigene Entscheidung und dein Bedürfnis, dem du hier nachgehen darfst.

Ich wünsche dir alles Liebe und von Herzen alles Gute,

Deine Sabrina

#076 - Für Sternenkindeltern und ihre Liebsten - Umgang mit Fehlgeburt - Interview mit Doro von Sternenkind.Liebe

In der heutigen Folge habe ich einen ganz zauberhaften Interview Gast für euch. Zu Gast ist die Liebe Doro, mit der ich über das Thema Sternenkinder spreche. Dazu möchte ich vorab sagen: Falls du jetzt erst einmal eingeschaltet hast, aber eventuell unsicher bist, ob du die Folge überhaupt hören magst, wenn du gerade schwanger bist, weil das Thema zum jetzigen Zeitpunkt einfach zu intensiv ist für dich und nicht passt, dann schalte sehr gerne aus und vielleicht kommt eine Zeit, in der du dich gerne mehr über das Thema informieren magst, dann erinnere dich wieder an diese Folge. Als kleiner Impuls vielleicht  dennoch gerade für die Frühschwangerschaft, kann die Folge aber auch sehr wohltuend sein, gerade wenn du Angst hast. 

Die heutige Folge enthält ganz viel Wissen, dass leider nicht sehr verbreitet ist und das ungemein wichtig ist, in einer Situation zu haben, um gegebenenfalls Entscheidungen treffen zu können. Deswegen möchte ich auch gleich schon Doros Herzenswunsch an euch weitergeben, dass wir dieses Wissen unbedingt weiter verbreiten möchten, auch gerne an Frauen, die noch nie schwanger waren und dennoch schon gut informiert sein können. Denn das kleine Babys besonders eben auch in der frühen Schwangerschaft bereits geboren werden und nicht hier auf dieser Erde weiterleben, kommt eben vor. Und eben leider auch, bevor man sich überhaupt über irgendwas informiert hat. Und mit ein bisschen Wissen kann man sich gegebenenfalls vorher Entscheidungen schützen, die dir vielleicht weniger gut tun und dann nicht mehr rückgängig gemacht werden können.

Ich spreche heute mit Doro über Sternenkinder:

– Begriffs Definitionen, wieso macht es Sinn nicht unbedingt Fehlgeburt oder Totgeburt zu sagen?

– Die Option „Abwarten“ statt eines medizinischen Eingriffs

– Hebammenbegleitung bei einer Fehlgeburt

– Wie kann ich mich beim Trauern und in akuten SOS Situationen unterstützen?

– Wieder Schwanger nach einer/mehreren Fehlgeburten: Was kann ich für mich tun, um nicht in völliger Angst zu leben

– Wie finde ich die richtigen Worte im Umgang Sternenkindeltern

Das Gespräch mit Doro hat mir unglaublich viel Spaß gemacht, trotz des traurigen Themas, sie ist eine wundervolle Person. Hört euch also sehr gerne an, was sie zu sagen hat. 

Bis dahin, alles Liebe und von Herzen alles Gute an dich, deine Sabrina

Erwähnte Tipps:

SOS Übungen zur emotionalen, Hilfe Kathi Bohnet: https://www.youtube.com/watch?v=hEc3seGK-mw Instagram: https://www.instagram.com/helperscircle/ Die Friedliche Geburt Folge Nr. 25 Umgang mit Angst: https://open.spotify.com/episode/1tBkDGQEVgEyY2239ReYZt?si=bc224c141c7045ee Coaching Vertrauen nach Fehlgeburt von Rosa Koppelmann: https://vertrauen-nach-fehlgeburt.de/

Dein Weg zu Doro:

Podcast: https://open.spotify.com/show/2LutudPHflRovn3NAqYZar?si=f276b9376f83448c

Instagram: https://www.instagram.com/sternenkind.liebe/

#075 - Paar Meditation - Gemeinsame Verbundenheit mit dem Baby

Hallo du Liebe! Zum Datum der Veröffentlichung dieser Folge ist heute live Valentinstag. Ein kitschiger Tag produziert in einer kommerziellen Welt. Aber egal, trotzdem hat es mir die Idee gegeben, diesen kreierten Tag einfach zu nutzen und mal eine gemeinsame Paar Meditation für euch und euer Baby zu erstellen. Wieso soll immer nur Mama mit Baby zusammen meditieren?

Also: Ich habe diese Meditation so geschrieben, dass sie sich an euch drei als Familie richtet. Auch wenn Valentines Day ist, und ihr als Paar auch noch einmal eine ganz besondere Bedeutung habt, wollte ich heute mit der Meditation euch drei zusammen den Raum für Verbundenheit gestalten. Denn wenn ein Kind ins Spiel kommt, ist es ja immer so, dass neue Beziehungen entstehen, bzw. die bestehenden sich verändern. Diejenigen die schon Kinder haben, kennen es schon, dürfen sich jetzt aber auch wieder neu finden. Zum einen haben wir die erwähnt Beziehung zwischen euch beiden als Partner, die Verändert sich und der dürft ihr auch eure AUfmerksamkeit schenken. Dann haben wir aber auch noch die Beziehung zwischen Mama Baby, Partner*in Baby und auch von euch dreien zusammen. Das sind alles ganz eigene Konstrukte. Und Mama und Baby haben es der Natur der Sache her geschuldet, erstmal ein bisschen einfacher in Verbindung zueinander zu sein, solange Baby im Bauch von Mama wohnt. Für den Partner, die Partnerin ohne Baby im Bauch, kann das dann schon etwas schwerer sein, sich da mit einzufinden und in die Verbindung mit dem kleinen Mäuschen im Bauch zu kommen. Über so einen schönen Moment wie einer gemeinsamen Meditation kann man sich ja aber mal die Zeit nehmen und das machen. Denn das Baby im Bauch ist ja empfänglich für die Stimmung, für die Energie, z.B. auch total für die Energie die durch das physische Hand auf den Bauch legen entsteht. Die Berührung ist etwas, was das Baby auch spüren kann. Also machen wir das in der Meditation heute einfach mal und ihr fahrt ein bisschen herunter, mit dem Gequatsche von mir dazu und richtet eure Aufmerksamkeit, eure Energie auf euer Baby und auf euer Dreiergespann. Das soll natürlich potentielle Geschwisterkinder nicht ausschließen, wenn Mama das nicht zu viel wird, dürfen sie auch gerne mitmachen. Es darf aber auch einfach mal ganz in Ruhe eure Zeit zu dritt sein.

Also fangt schonmal an euch gemütlich einzurichten, entweder findet ihr was passendes im Sitzen oder sonst gerne im Liegen. Am besten ist diejenige mit dem Bauch vorne, ein sitzendes oder liegendes Löffelchen, whatever, ihr macht das schon.

Alles Liebe,

eure Sabrina

Kostenloser Mini Meditationskurs: https://mamanamaste.de/mini-meditationskurs/

#074 - Deine Burg der Sicherheit [für die Schwangerschaft]

Hallo du Liebe! Heute habe ich mal wieder eine schöne bildhafte und etwas fantasievolle Meditation für dich mitgebracht. Sie spendet dir Kraft und hilft dir, dich geborgen zu fühlen, wenn es um dich herum turbulent ist und du das Bedürfnis nach Sicherheit hast. Diese Sicherheit kannst du tief in deinem inneren für dich finden und mit Hilfe dieser Meditation hervorkramen und dir etwas Gutes tun. Ich stelle sie mir z.B. als eine schöne Meditation vor, um dich an deinem Geburtsort sicher zu fühlen. Sie kann dich unterstützen, egal an welchem Ort du gebären wirst, dich dort sicher zu fühlen und in deiner Kraft zu sein.

Wie immer gilt bei dieser Art von Folgen: Wenn du das Gefühl hast, du hast allein nicht die Kraft dafür und benötigst Unterstützung, suche dir unbedingt auch Hilfe. Natürlich darfst du mir auch jederzeit sehr gerne schreiben und wir finden das Passende für dich.

Ich wünsche dir nun viel Freude mit deiner Meditation!

#073 - Achtsamkeitsmeditation - Ein kurzer Moment im Hier und Jetzt für die Schwangerschaft

Heute habe ich eine kleine Achtsamkeitsmeditation mitgebracht. Die ganz schön ist, wenn es mal etwas schneller gehen darf. Egal wie lang deine Meditationspraxis ist, etwas zu tun ist immer gut. Und wenn es halt mal nur 5 Minuten sind oder ein einfaches kurzes Durchatmen, dann hast du dir damit auch schon etwas gutes getan. Deinem Gehirn, deinem Geist eine kleine Möglichkeit der Regeneration gegeben.

Die Achtsamkeit ist ein großartiges Tool, um Stress zu reduzieren und einen gesunden entspannten, glücklichen Lebensstil zu führen. Bei der Achtsamkeit geht es eben darum in diesem berühmten hier und jetzt zu sein. Also einfach mal nur zu beobachten, schauen es passiert, Gedanken wahrnehmen, Gefühle wahrnehmen, Körper wahrnehmen, Sinneserfahrungen wahrnehmen. Und das ohne dabei tausend Sachen gleichzeitig zu machen, mit den Gedanken schon weiterzuhetzen und ins bewerten und planen zu gehen. Also natürlich auch eine großartige Technik einfach mal für einen Moment bewusst mit deinem Baby zu sein. Möglicherweise Umstände der Schwangerschaft mal unbewertet zu lassen.

Genieße also diesen Moment für dich und dein Baby! 

#072 - Progressive Muskelentspannung für Schwangere [PME/PMR]

In der heutigen Folge erwartet dich die progressive Muskelentspannung nach Jacobsen Das ist eine Technik den Körper durch bewusste einzelne Muskelübungen und das Wahrnehmen dessen in die Entspannung zu bringen. Sie wird auch progressive Muskelrelaxation oder eben PME oder PMR genannt. Das schöne daran ist, dass körperliche Verspannung immer in einem Wechselspiel steht mit mentaler Anspannung aka Stress, also zum einen kann Stress körperliche Verspannungen und Muskelschmerzen auslösen. Und zum anderen wiederum können körperliche Themen zu einer mentalen Belastung führen und man kommt in einen Teufelskreis.

Das ganze kann man sich wiederum aber dann für die Entspannung auch zu Nutze machen, denn über die aktive Arbeit mit dem Körper und das Hineinbringen in die Entspannung, ermöglichst du auch gleichzeitig deinem Geist zur Ruhe zu kommen.

Eine Übung funktioniert dabei so, dass du zunächst einen bestimmten Muskelbereich ganz gezielt anspannst so fest du kannst und ihn dann wieder bewusst entspannst. Dabei fällt die Spannung des Muskels im Regelfall unter den vorher herrschenden Grundtonus, also wie ein Pendel das von der einen Richtung (extrem angespannt) zur anderen Richtung (entspannt) schwingt.

Die Phase der Anspannung ist jedes mal kurz und intensiv, ca. 5-7 Sekunden und anschließend folgt eine etwas längere Phase der Entspannung ca. 30-60 Sekunden, in dem ganz bewusst die Muskulatur wahrgenommen und beobachtet wird, das spüren der Entspannung geübt wird.

Muskeln die du spüren/wahrnehmen kannst, kannst du einfacher gezielt steuern und in die Entspannung bringen.

Ich habe mich entschlossen auch noch eine Version der PME für euch zu erstellen, obwohl es schon einige in Podcasts zu finden gibt, da die klassische PME, auch eine Bauchmuskelübung enthält, die in der Schwangerschaft nicht geübt werden sollte, um die gerade Bauchmuskulatur nicht zu schädigen, deswegen bekommt ihr heute von mir einen für eure aktuellen Bedürfnisse passenden Mix aus den Übungen der klassischen PME.

#071 - Visualisiere deine Zukunft mit deinem Baby [für Schwangerschaft und Kinderwunsch]

Stellst du dir manchmal vor, wie dein Leben mit deinem Baby später mal sein wird? Hast du vielleicht auch konkrete Ziele, was für eine Mutter du sein möchtest, was du erreichen möchtest? Vielleicht bist du auch einfach gerade ein bisschen ungeduldig, weil du es kaum erwarten möchtest, dein Baby auf den Armen zu haben. Dann kannst du diese Meditation nutzen, um einfach für eine Weile in dieses Gefühl hineinzugehen.

Es ist aber auch eine wunderbare Meditation, wenn du noch nicht schwanger bist, aber gerade einen Kinderwunsch hast.

Achtung es wird ein bisschen spirituell. Aber du kennst vielleicht die Theorie von Energie Flows where the mind goes und das Thema manifestieren, das dahinter steckt. Zusammengefasst kann man ganz grob sagen, dass alles, was wir sind, alles was um uns herum ja aus Energie besteht. Entweder ist sie grobstofflicher und tatsächlich manifest, etwas das wir anfassen können. Manchmal ist sie auch feinstofflicher, z.B. in Form von Gedanken, Gefühlen. Und mit dem was wir denken, können wir unsere Energie auf etwas ausrichten. Und mit viel Arbeit letztendlich auch manifest machen. Der Yoga sagt z.B. alles im Universum ist eins. 

Also auch die Seele deines Babys ist eben schon da. Vielleicht gerade schon in deinem Körper, manifestiert sich eben, verbindet sich mit seinem eigenen Babykörper gerade, während dieser heranwächst. Vielleicht ist sie auch noch im Universum unterwegs und wartet darauf, sich zu manifestieren. Sucht dich vielleicht. Und Meditation ist wiederum ein schönes Mittel, mit der eigenen Energie zu arbeiten. An die etwas feinstofflicheren Mittel heranzukommen und sich auszurichten. Und vielleicht die Anziehung so entwickeln, die die kleine Babyseele gerade braucht, um dich zu finden.

Und so ganz unspirituell vielleicht noch ergänzend: Meditation entspannt einfach körperlich! Schafft Raum für einen gesunden Körper und Geist. Und kann eben so auch unterstützen, dass es dir und deinem Baby gut geht.

Also ganz egal mit welchem Ziel. Das darfst du dir nämlich eben in dieser Meditation selbst setzen. Genieße sie! Ich wünsche dir ganz viel Freude damit und alles Liebe,

Deine Sabrina

#070 - Affirmationen für Mamas [und gerne auch für Schwangere]

Heute habe ich für euch eine neue Folge mit Affirmationen mitgebracht. Es gibt ja schon mehrere Folgen mit Affirmationen speziell für Schwangerschaft und Geburt. Heute gibt es dann endlich auch mal Affirmationen für das Mama Leben. Keine Sorge, diese Affirmationen sind natürlich auch schon großartig, wenn du noch schwanger bist. Komischerweise nennen wir uns als Erstgebärende irgendwie in der Regel erst nach der Geburt Mama. Das ist ja totaler Quatsch. Ob dein Baby jetzt in dir in deinem Körper oder außerhalb ist. Du bist doch anyway Mama!

Also entweder mit deinem Baby im Bauch oder vielleicht bei dir an dich gekuschelt oder auch, wenn du schon ältere Kinder daheim hast. Lasse dich von diesen wunderbaren Affirmationen bekräftigen und dich gut ausrichten.

#069 - Geburtsbericht von Stephi - Positiv trotz Interventionsspirale

Hallo du Liebe! Herzlich willkommen im Neuen Jahr! Ich wünsche dir ein frohes neues Jahr. 

Als erste Podcastfolge in diesem Jahr erwartet dich mal ein neues Format zumindest für unseren Podcast. Vielleicht bist du auf der Suche nach positiven Geburtsberichten sogar nun ganz neu auf unseren Podcast gestoßen, dann lade ich dich ganz herzlich ein auch mit mir zu meditieren. 

Ich muss zugeben, dass ich mir mit dem Start des Podcasts auch überlegt hatte zwischendurch mal den ein oder anderen positiven Geburtsbericht zu veröffentlichen. Das ist leider etwas in den Hintergrund geraten, da ich selbst offensichtlich auch total in einer Bubble feststecke. Ich bin umgeben von Frauen, die sich mit selbstbestimmter und positiver Geburt befassen und sehe täglich so viele wunderschöne Berichte von Geburten, dass ich den Irrglauben bekommen habe, dass ich selbst ja nicht auch noch welche veröffentlichen muss. Diese Denkweise ist ja aber totaler Quatsch, denn umso mehr positive Geburtsberichte da draußen sind, umso größer wird ja die Wahrscheinlichkeit, dass Schwangere darüber stolpern und jede zusätzliche Quelle erhöht ja diese Chance. 

Außerdem weiß ich noch, wie süchtig ich selbst in meiner Schwangerschaft nach Geburtsberichten war, und jeden einzelnen den ich in die Finger bekommen habe, angehört habe. 

Nun kam also Stephi mit einem Wink vom Universum, die mir von der Geburt ihres Sohnes schrieb. Diese E-Mail war so bewegend für mich, wieso, das werdet ihr dann in der Folge hören. Und ich war so dankbar, dass sie diesen Drang verspürt hat, ihre Erlebnisse in die Welt hinauszutragen.

Falls ihr gerne den ein oder anderen weiteren Geburtsbericht hier im Podcast hören wollt, vielleicht sogar selbst euch nach der Geburt an meine Worte heute erinnert und teilen möchtet, dann schreibt mir sehr gerne. Ihr seht, ich bin absolut offen für eure Anregungen und Wünsche. Und falls du selber nicht teilen magst, dennoch aber hören magst, keine Sorge, ich finde dann noch ein paar Mamas für dich.

Also lausche nun gut und höre dir die wunderschöne Geschichte von Stephi an, wie nämlich eine durchaus interventionsreiche Geburt als positiv erlebt werden kann und wie auch die enge Bindung mit ihrem Sohn sie durch dieses Erlebnis gebraucht hat.

#068 - Jahresabschluss Meditation & Wünsche für das neue Jahr

In diesem Jahr habe ich eine Meditation passend zur Zeit für den mentalen Abschluss des Jahres mitgebracht.

In dieser Meditation blickst du auf die Momente dieses Jahres zurück, in der vermutlich deine Schwangerschaft gestartet, vielleicht auch geendet ist. Und gehst mit Wünschen in das neue Jahr.

Ich mag mich mit einem ganz riesigen Danke aus diesem Jahr von euch verabschieden. Wir sind letztes Jahr im Dezember mit diesem Podcast gestartet und so war dieses Jahr eine unglaubliche Reise für mich. Ich freue mich immer über das unglaublich liebevolle Feedback, dass ich von euch bekomme. Also ihr seid jederzeit herzlich eingeladen in den Austausch zu kommen. Schreibt bei Instagram oder eine Mail.

Und dann möchte ich auch ein doppeltes Danke sagen, an all diejenigen, die so viel Vertrauen in unsere Arbeit schenken und dann eben auch kostenpflichtige Angebote bei uns buchen und somit diesen Podcast und unsere Arbeit unterstützen. 

Wir haben dieses Jahr zum Beispiel eine wunderschöne Meditation mit Affirmationen herausgebraucht, die speziell für die Geburt selbst konzipiert ist. Außerdem gibt es seit dem Herbst auch ein Album zum Podcast, mit den 15 beliebtesten Meditationen + 1 Bonustrack, den es sonst nirgends zu hören gibt. Die Meditationen sind dort ganz ohne Intro und teilweise nochmal neu aufgenommen, mit besserer Qualität als in den ersten Podcastfolgen: https://mamanamaste.de/shop/

#067 - Meditation - Liebe und Frieden für die Feiertage

Passend zu den Feiertagen habe ich in diesem Jahr eine schöne Meditation für dich erstellt, mit der du ein wenig Stille, Besinnlichkeit und Liebe für dich einkehren lassen kannst, wenn du gerade schwanger bist oder vielleicht auch kürzlich dein Baby bekommen hast.

Wenn du jetzt live gleich mit Veröffentlichung eingeschaltet hast, übe diese Meditation gerne jetzt in den letzten Tagen vor Weihnachten, um etwas zu entschleunigen und in das genießen dieser besonderen Zeit zu kommen. Sie ist natürlich auch super, wenn es bei euch an den Feiertagen vielleicht etwas wuselig wird, um sich einen Moment Zeit zu nehmen, herunterzukommen und ein bisschen in die Verbindung mit Baby zu gehen.

Ich wünsche dir ganz wunderbare Feiertage, alles Liebe und viel Freude mit deiner Meditation!

#066 - Meditation Ein Mantel aus Schutz für dein Baby und dich

Hast du manchmal das Gefühl, dass um dich herum viel los ist, das dir gar nicht gut tut? Du Informationen, Fragen, Untersuchungen ausgesetzt bist, die du eigentlich gar nicht an dich und dein Baby heranlassen möchtest. Vielleicht fühlst du dich nicht immer in deiner Kraft, dich von dem abzugrenzen oder dir überhaupt bewusst zu machen, dass du euch dem gar nicht aussetzen musst. 

Mit der heutigen Meditation gebe ich dir ein wunderschönes mentales Hilfsmittel an die Hand, mit dem du dich einfach davon abgrenzen und in einen wohligen Schutz einhüllen kannst. Und das Schöne ist: Du kannst das ganz allein! Du brauchst niemanden oder etwas, das dich beschützt, sondern du kannst die Kraft aus dir heraus erwecken.

Ich liebe diese Art von Meditation, weil sie einem einfach ein tolles Wohlgefühl verschafft. Ich hoffe also, dass du sie auch genießen kannst und sie dir gut tut. 

#065 - Bodyscan - Spüre dein Baby

Der Bodyscan ist eine Entspannungstechnik, bei der du durch deinen Körper hindurch gehst und jedes einzelne Körperteil spürst, ganz ohne das zu bewerten, ob sich dieser Teil nun gut oder schlecht anfühlt. Er kommt aus der Methode des MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction) von Jon Kabat-Zinn, wobei du durch Achtsamkeit Stress für dich zu reduzieren lernst und in die Tiefenentspannung kommst. Die körperliche Tiefenentspannung ist dann letztendlich deine Tür zum meditativen Zustand.  Du gewinnst einen besseren Zugang zu deinem Körper und darüber dass du deine Körperteile bewusst spüren und entspannen kannst, deinem Körper Heilung zukommen lassen kannst, ein Muskel, der bewusst gespürt wird, kann auch entspannen.

Und weil eins meiner größten Ziele für dich in der Schwangerschaft ist, dich in eine tiefe Verbindung mit deinem Baby zu bringen, geht in diesem Body Scan heute natürlich ganz viel Aufmerksamkeit zu den Körperregionen, wo dein Baby zu Hause ist. Vielleicht bist du noch recht früh in deiner Schwangerschaft, und konntest dein Baby bisher körperlich noch nicht spüren. Der Bodyscan kann dich da tatsächlich unterstützen, indem er dich in eine gute Konzentration und Wahrnehmung deines Inneren bringt. 

#064 - Abend Routine Meditation für die Schwangerschaft - Dankbarkeit und Loslassen

Heute habe ich für dich eine Dankbarkeitsmeditation, mit der du jeden Tag deiner Schwangerschaft einmal ganz bewusst beenden kannst. Dankbarkeit trägt sehr dazu bei wie man sein Leben empfindet, wie glücklich man mit seiner Zeit ist, die man hier auf dem Planeten so verbringt. Ich finde es sehr schön, wenn man jeden Tag in einer kleinen Routine mit Dankbarkeit beendet. Danke sagen, für das, was man an dem Tag so erlebt hat oder was man allgemein für sich mal anerkennen möchte. Dankbar zu sein, dass der eigene Körper z.B, gerade dieses Wunder vollbringt, neues Leben zu schaffen. Das können aber auch ganz kleine Dinge sein, wie z.B. eine fremde Person, die nett war und gelächelt hat. Das darfst du heute in dieser Meditation also gerne mal für dich reflektieren.

Für diese Meditation hätte ich auch noch eine schöne Idee, und zwar kannst du die Meditation auch als Begleitung zum Journaling oder für dein Schwangerschaftstagebuch hören. Wenn du gerne schreibst, dann ist das natürlich eine tolle Möglichkeit, einen Tag mit Bewusstheit zu beenden, so wirkt diese Meditation noch einmal auf eine ganz andere Art und Weise.

Falls du dich lieber mehr fallen lassen möchtest und gar einschlafen magst nach der Meditation: Ich lasse diese Meditation mit ein wenig Musik begleitet auslaufen ohne dich zurückzuholen. Ansonsten kehre gerne selbstständig nach einer bewussten Zeit aus der Meditation zurück.

Hab eine wunderschöne Meditation und alles Liebe,

Deine Sabrina

#063 - Selfcare Meditation - Deine Selbstliebe als Schwangere & Mama

Schön dass du dich heute ein wenig um dich selbst kümmern möchtest. Die Tatsache, dass du nun diese Meditation eingeschaltet hast, ist schon mal ein ganzer großer Schritt für dich, dich selbst auch mal zur Priorität zu machen. Das Fällt uns (werdenden) Mamas nämlich oft ziemlich schwer. Man ist so schnell dabei, sich selbst ein schlechtes Gewissen zu machen, wenn man mal an sich selbst denkt, Zeit für sich haben möchte. Manchmal verurteilt man sich schon für den Gedanken, dass man vielleicht gerade einfach mal seinen Körper wieder für sich haben möchte oder mal das geliebte Baby für ein paar Minuten von jemand anders umsorgt werden darf. Um dir selbst einfach mal die Erlaubnis zu geben, deine Wünsche nach Selbstfürsorge anzunehmen, kannst du gerne mit der heutigen Meditation üben. Und weil das natürlich nicht nur ein Thema für die Schwangerschaft ist, sondern uns das mit Kind bzw. Kindern die geboren sind erst Recht einholt, ist das heute mal wieder eine Meditation die ganz für euch als Schwangere und als Mamas gemacht ist. Merk sie dir also gerne auch schon mal für später.

[Werbung] Ich möchte die Adventszeit nutzen, um etwas besonderes zu machen. Am 29.11.2021 wird es eine Spenden Online Yoga Klasse geben, die ihr gerne buchen dürft. Alle eure Kursgebühren gehen dann 1:1 weiter an den Verein Traum(a)Geburt e.V., die sich stark machen für Betroffene, die Gewalt während der Schwangerschaft, der Geburt und im Wochenbett erfahren (haben).

Diese Arbeit finde ich so unglaublich wertvoll, denn wir stehen mit unserer Gesellschaft leider noch ganz am Anfang davon, darauf aufmerksam zu machen, dass das was vielen Familien leider rund um die Geburt passiert eben physische oder psychische Gewalt ist und wir das nicht so hinnehmen müssen.

Also wenn ihr unterstützen möchtet, bucht euch ein und ihr bekommt dafür eine etwas besinnlich und gemütlich gestimmte Yogastunde.

Und nun kümmere dich gut um dich selbst und genieße diese Meditation,

Deine Sabrina

#062 - Energie Booster Meditation [für Schwangere und Mamas]

Nachdem es ja in der letzten Woche bereits eine Meditation zum Einschlafen von uns gab, haben wir gedacht, in dieser Woche können wir einfach mal genau das Gegenteil machen. In der Schwangerschaft leistet der Körper sehr sehr viel und so ist es nicht verwunderlich, dass man öfter mal müde ist und keine Energie hat. 

Manchmal kann man sich da wo man gerade so ist vielleicht nicht mal eben zum Schlafen hinlegen. Daher nun diese Meditation, mit der du dir einen kleinen Frischekick verleihen kannst, um z.B. ein kleines Mittagstief zu überwinden oder frisch in den Tag zu starten.

Diese Meditation ist natürlich jetzt besonders darauf auslegt, dich aufzuputschen. Ich möchte dir aber noch mitgeben, dass Meditation im Allgemeinen schon dafür sorgt, dass du mehr Energie hast und weniger Müde bist. Man sagt, dass ca. 20 Minuten Meditation 2 Stunden Schlaf ersetzen können. 

Also gönn dir nun deinen absolut gesunden Wachmacher Kick. 

Alles Liebe, deine Sabrina

#061 - Meditation zum Einschlafen - Traumreise ins Lavendelfeld

Schlafprobleme sind ja so eins der No 1 Schwangerschaftsbeschwerden, unter denen eigentlich jede Schwangere leidet. Bei einigen kommt es schon sehr früh, z.B. auch durch Ängste und Sorgen begründet. Je weiter die Schwangerschaft voranschreitet und je mehr der Bauch wächst und Baby aktiv wird, ist es aber auch einfach körperlich. 

Heute gibt es also eine zweite Version einer Meditation zum Einschlafen von uns. Diesmal schicke ich dich auf die Reise in ein Lavendelfeld. Diese Meditation kannst du sogar noch cool ergänzen, indem du ätherisches Lavendelöl mit dazu nimmst. Oder vielleicht vor dem Schlafengehen ein entspanntes Lavendelbad machst. 

Die Meditation endet mit der Musik die einfach in bisschen ausläuft, wenn du dann hoffentlich bereits schläfst. 

In der Folge verrate ich dir außerdem einen absoluten Hack, bei dem viele meiner Hörerinnen ganz überrascht sind, wenn ich diesen Tipp zum Podcast Player gebe. Also Intro anhören könnte sich lohnen 🙂

Nun ab in die Pofe. Kuschel dich ein und los gehts.

Alles Liebe, Deine Sabrina

#060 - Morgen Routine für Babys erstes Jahr - Setze dir einen positiven Fokus für den Tag

Heute haben wir eine Meditation für deine Morgenroutine mitgebracht. Du kannst sie natürlich bereits in der Schwangerschaft üben, in meiner Vorstellung habe ich sie aber besonders für deine Zeit in Babys erstem Jahr kreiert.

Dieses Jahr ist für mich eine ganz magische Zeit, oft ist es so, dass wir als Elternteil im ersten Jahr noch ganz fokussiert auf Baby sind, noch keine anderen Verpflichtungen wieder annehmen und ganz ganz viel Zeit mit Baby verbringen. Und dann hat man eben oft auch eine ganz andere Tagesstruktur als man vor der Geburt hatte. 

Was ich persönlich in dieser Zeit unglaublich wohltuend empfunden habe, ist eine bewusste Morgenroutine. Nichts zu Großes, sondern, das was gut in deinen Tag mit Baby passt. Und das kann sich auch von Woche zu Woche ändern, denn auch dein Baby und sein Rhythmus ändert sich ja in der Zeit immer wieder.

Ich berichte dir im Intro von meiner eigenen Morgenroutine während meiner Elternzeit, vielleicht sind da ein paar schöne Ideen für dich mit bei.

Alles Liebe und ganz viel Freude für deinen fokussierten Start in den Tag,

Deine Sabrina

#059 - Meditation - Stirn Chakra - Intuition stärken für Schwangere und Mamas

Heute sind wir im letzten Teil unseres Herbst Chakra Specials angelangt. Es ist das für mich persönlich wichtigste Chakra mit dem wir heute arbeiten: Das Stirn Chakra, bzw. Ajna Chakra genannt. Mit diesem Chakra kannst du die Verbindung zu deiner Intuition und inneren Weisheit stärken. Daher eignet sich diese Meditation übrigens nicht nur für Schwangere sondern auch für Mamas sehr gut.

Wir haben in Fragen zum Thema Schwangerschaft und Erziehung leider in unserer westlichen Welt ziemlich die Verbindung zu dem Wissen verloren, das von Natur aus in uns ist. Unser Gefühl Fragen von außen beantworten lassen zu wollen überwiegt sehr häufig. Daher ist es für mich ein großes Herzensthema deine Verbindung zu diesem Wissen wieder zu stärken. Und das geht mit unter gut über ein starkes Ajna Chakra.

Genieße diese Meditation!

Alles Liebe,

Deine Sabrina

#058 - Meditation - Wurzel Chakra - Für Schwangere

Es geht weiter, wir sind bereits in der dritten Woche unseres Chakra Herbstspecials. Für diese Woche habe ich das Wurzelchakra, das auch Muladhara Chakra genannt wird, ausgesucht. 

Das Muladhara Chakra steht für innere Stärke, Festigkeit, Kraft, Vertrauen. Das finde ich aus zwei Blickwinkeln sehr wichtig für die Schwangerschaft zu bearbeiten. Zum Einen für dich selbst in deiner Standhaftigkeit und Stärke zu sein. Ähnlich wie bereits beim Nabelchakra, unterstützt dich das darin, in deine Selbstbestimmung zu kommen, bzw. dort zu bleiben, auch wenn es im Außen vielleicht mal turbulent ist. Und zum anderen finde ich das Wurzelchakra auch ganz ganz toll, um dich mit deinem Baby zu verbinden. Ein starkes Muladhara Chakra spiegelt sich in einem Urvertrauen, in die Welt, in das Leben wieder. Und ich glaube als Mamas wünschen wir uns sehr, unserem Kind eine gute Portion vertrauen mitzugeben. Deswegen würde ich dich einfach mal einladen, dieses Gefühl von Vertrauen in dieser Meditation ganz mit deinem Baby zu teilen und ihm da ein bisschen was in die Tasche zu stecken für die weitere Reise.

Ihr habt auch noch die Möglichkeit euch für den nächsten Yoga- und Meditationskurs anzumelden, der in 1,5 Wochen startet. Besonders schön direkt als Kombipaket in dieser Runde. Zuerst findet nämlich der Yogakurs statt, in dem du deinen Körper zunächst einmal zur Ruhe bringst und den Geist vorbereitest auf die anschließende Meditationsstunde. 

Und nun eine gute Reise in dein Wurzelchakra,

Deine Sabrina

#057 - Prä- und Postnatalyoga - Interview Special mit Keleya Co-Founderin Sarah Müggenburg

Ihr habt euch schon länger gewünscht, dass ich mal eine Infofolge zum Schwangerschaftsyoga aufnehmen. Und auch wenn ich gerne viel rede, mag ich es lieber diese Art von informativen Folgen in Form eines Gesprächs zu machen, weil einfach darüber oft toller Austausch und Inspiration entsteht. Daher habe ich auch für dieses Thema heute zu Gast Sarah Müggenburg, sie ist Co-Founderin der Keleya Schwangerschafts App und  hat über 16 Jahre Erfahrung im Unterrichten von Prä- und Postnatal Yoga.

Wir sprechen in dieser Folge also über die Dos und Donts, die man im Yoga während der Schwangerschaft und auch im Yoga nach der Geburt berücksichtigen sollte. Wann man mit dem Yoga als Schwangere und zur Rückbildung beginnen sollte. Für welche Schwangerschaftsbeschwerden der Yoga gut ist. Und was so die Vorteile bzw. mögliche Schwächen von offline und online Yogaunterricht sind.

Alles Liebe, 

deine Sabrina

#056 - Meditation - Nabel Chakra - Selbstbestimmung für Schwangere

Willkommen zum zweiten Teil unseres kuscheligen Herbst Chakra Specials. Heute darfst du es dir wieder ganz bequem machen, nimm dir gerne eine Decke zur Hand und packe dich und deine Kugel gut ein.

Wir arbeiten heute mit dem Nabelchakra, dem Manipura Chakra. Ich habe dieses Chakra für dich ausgewählt, um dich zu unterstützen in deine Kraft und Selbstbestimmung während der Schwangerschaft und unter der Geburt zu kommen. Das Manipura Chakra steht für Feuer, Durchsetzungsvermögen, Kraft, Stärke.

Für mich ist es in der Schwangerschaft noch einmal besonders wichtig, diese Eigenschaft zu kultivieren. Denn wir geraten hier leider sehr schnell in ein System, aus Standard Untersuchungen, Medizin, Bürokratie. Dann merkst du vielleicht im Nachhinein erst, dass du das gar nicht wolltest. Man lässt sich doch schnell überrumpeln, was natürlich am Ende unter der Geburt fatal sein kann.

Deswegen möchte ich dir ganz ganz viel Kraft mitgeben, deine eigenen Bedürfnisse zu spüren und sie auch durchzusetzen.

Und zwar am 28.10.2021 startet der nächste Live Online Meditationskurs. Der Kurs ist toll für dich, wenn du Lust hast deine Meditationspraxis ganz von der Basis auf für dich zu etablieren, indem du in dem Kurs wertvolle theoretische Grundlagen lernst.

Wenn du mehr zum Kurs erfahren magst, schaue gerne unter www.mamanamaste.de/meditation vorbei. 

Ganz liebe Grüße und viel Freude mit deinem Manipura Chakra,

Deine Sabrina

#055 - Meditation - Herzchakra - Für Schwangere

Die heutige Meditation ist der Auftakt zu einem kleinen Herbstspecial, das dich nun im Oktober erwartet. Es wird kuschelig draußen, die Jahreszeit beginnt, in der wir etwas mehr in uns gekehrt sind. Diese Zeit möchten wir nutzen, um mit dir ein wenig mit den Chakras zu arbeiten. In den  bisherigen Folgen Nr. 13 (im Intro sage ich Nr. 3… keine Ahnung wo mein Gehirn dort war, Entschuldigung dafür!) & 53, haben wir uns bereits in wenig mit den Chakras befasst. Nun geht es ins Detail. Die nächsten 4 Wochen bekommst du eine Meditation dediziert zu einem Chakra. Dafür habe ich die 4 Chakras ausgewählt, die aus meiner Sichtweise in der Schwangerschaft die meiste Aufmerksamkeit bekommen dürfen. 

Wir starten diese Woche mit dem Herzchakra. Hier geht es sehr viel um Liebe, Offenheit und Freude. Du kannst also in dieser Meditation mal in dich hineinspüren, ob es da bei dir einen Bedarf gibt, noch ein bisschen mit dem Chakra zu arbeiten, die Energie hier zu verstärken, ggf. sogar Blockaden, die zu lösen sind. Und dann in das wunderschöne Fühlen von Liebe für dein Baby und dich gehen.

NEU – Unser Album:

Wir haben in diesem Album die 15 beliebtesten & schönsten Meditationen aus dem Podcast zusammengestellt. Insbesondere die ersten etwas älteren Folgen, die noch mit einer anderen Technik aufgenommen wurde, habe ich für dich noch einmal neu eingesprochen, sodass sie nun in neuer, besserer Qualität auf dem Album sind. 

Das schöne ist, dass ihr euch die Titel auf euer Gerät herunterladen könnt und es natürlich kein Intro mehr gibt. Das ist natürlich ganz praktisch bei den Meditationen, die ihr gerne immer wieder hört. 

Außerdem gibt es noch einen Bonustrack, der bisher noch nicht veröffentlich wurde! Dies ist eine besondere Atemmeditation für die Eröffnungsphase der Geburt. Mit Hilfe dieser Meditation kannst du zum Einen ganz toll die langsame, entspannende Atmung für die Geburt üben. Und zum anderen ist sie dafür gedacht, dass du sie auch unter der Geburt selbst hören kannst, sie dich immer wieder an deine Atmung und an das Entspannen der wichtigen Muskelgruppen erinnert. 

Du findest unser Album zum Download unter www.mamanamaste.de/shop

#054 - Setze eine Intention für deine Schwangerschaft [Meditation]

Heute wirst du in dieser Meditation gemeinsam mit mir eine Intention für deine Schwangerschaft setzen. Die Intention ist so etwas wie eine Art Ziel, eher aber eine Grundhaltung, die du für dich festlegst und die darauf aufbauend dein gesamtes Handeln, deine Gedanken, deine Gefühle steuert.

Du machst dir also in deiner Intention bewusst, wohin du möchtest, wie du deine Schwangerschaft erleben möchtest. Das kann z.B. so etwas sein wie, du möchtest Vertrauen haben während deiner Schwangerschaft. Oder du möchtest deine Schwangerschaft genießen. Und diese Grundhaltung machst du dir mit Hilfe dieser Meditation ganz deutlich, verinnerlichst sie. Und je mehr du sie verinnerlicht hast, umso mehr steuert sie automatisch deine Handlungen und Gedanken. Du wirst automatisch so agieren, dass das was du ja erreichen möchtest zugrunde liegt. Sie manifestiert sich also, darüber dass du sie mit Bewusstheit fütterst.

#053 - Spirituelle [Energie] Meditation für die Schwangerschaft

Heute erwartet dich eine spirituelle Meditation, es geht nämlich um die Energiearbeit. Du wirst dich auf die 7 Hauptchakras in deinem Körper konzentrieren und diese mit Hilfe der Meditation aktivieren. Die einzelnen Chakren sind Sitz von verschiedenen Eigenschaften körperlich, persönlich, spirituell. Manchmal gibt es dort Blockaden und die Energie fließt nicht richtig. Was dazu führen kann, dass du ggf. auch eine Schwäche in diesem Bereich in dir spürst. Vielleicht mangelt es dir z.B. gerade an Mut oder Vertrauen oder Ähnlichem. 

Du musst aber gar nicht aus Sicht des Mangels schauen, sondern kannst dich jederzeit einfach stärken, die Chakras weiter aktivieren, dich weiter entwickeln. Und die Technik natürlich auch verwenden um dich auf bestimmte Aspekte der Geburt und des Mama Werdens vorzubereiten.

Falls dich das Thema Energie mehr interessiert, du gerne ein bisschen Hintergrund Wissen dazu hättest und allgemein das Mama werden aus spiritueller Sicht betrachten Möchtest, dann höre dir sehr gerne auch dazu passend unser aktuellstes Interview Special mit der lieben Ksenija von Kundalini Eltern an: https://anchor.fm/sabrina-arendt/episodes/052—Spiritualitt-in-der-Schwangerschaft-Interview-Special-mit-Ksenija-Rodos-von-Kundalini-Eltern-e17bldc

#052 - Spiritualität in der Schwangerschaft [Interview Special mit Ksenija Rodos von Kundalini Eltern]

Endlich mal wieder ein ganz wunderbarer Gast für euch. Ich habe mit der lieben Ksenija gesprochen, die sich unter dem Namen Kundalini Eltern mit dem Thema Spiritualität und Energie in der kindlichen Entwicklung beschäftigt. 

In dieser Folge sprechen wir über das Thema Spiritualität in der Schwangerschaft bzw. während des Mama Werdens. Ksenija erklärt, wie das Ganze mit der Energie funktioniert. Wieso Spiritualität absolut nicht das gleiche wie Esotherik ist und gibt Tipps, wie man sich selbst öffnen und mit der Babyseele verbinden kann.

Instagram Live Fragerunde: 25.9. um 11 Uhr – Fragen gerne vorab auch per DM oder Mail an Ksenija oder uns. 

Online Yogakurse: https://mamanamaste.de/yoga/

Warteliste Meditationskurs: https://mamanamaste.de/meditation/

Zu uns auf Instagram: https://www.instagram.com/mama.namaste/

Ksenijas Blog: https://www.kundalinieltern.de/

Zu Ksenija auf Instagram: https://www.instagram.com/kundalini_eltern/